Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Alle Inhalte auf einen Blick
A
Lehren und Lernen
A 1 Hochschuldidaktik
A 1.1 Ein hochschuldidaktischer Blick auf Lehren und Lernen - Eine kurze Einführung in die Hochschuldidaktik
Wildt, Johannes
Grundwerk
A 1.2 Das didaktische Kernproblem - Verfahren und Kriterien der didaktischen Reduktion
Stary, Joachim
12. EL
A 1.3 Evidence based Teaching – empirische Bildungsforschung aufgegriffen in hochschuldidaktischer Absicht
Reiber, Karin
Grundwerk
A 1.4 Standardsituationen – Ein Zuspiel
Tremp, Peter
50. EL
A 1.5 Von Fröschen, Wanderern und Leuchttürmen – Perspektiven auf Lehrexzellenz an Fachhochschulen
Szczyrba, Birgit
50. EL
A 1.6 Haltung entwickeln! Ein Erfolgsfaktor für den beruflichen Einstieg in die Hochschuldidaktik
Müller, Kristina; Tillmann, Anja; Zeuch, Mark
59. EL
A 1.7 Lehren und Prüfen im Licht der Fachkulturforschung
Wunderlich, Antonia
65. EL
A 1.8 Lehrkompetenz: Eine pragmatische Orientierungshilfe
Fleischmann, Andreas; Jäger, Christine; Strasser, Alexandra
66. EL
A 1.9 Hochschuldidaktik und Qualitätsmanagement zwischen Kooperation und Konkurrenz
Pohlenz, Philipp
68. EL
A 2 Psychologische Aspekte
A 2.1 Jeder lernt auf seine Weise ... Individuelle Lernstrategien und Hochschullehre
Wild, Elke; Wild, Klaus-Peter
Grundwerk
A 2.2 Die implizite Vermittlung von hierarchischen Statuspositionen in Lehrveranstaltungen - Ein Vergleich der Studienfächer Biologie, Physik, Raumplanung und Informatik
Münst, Agnes Senganata
07. EL
A 2.3 Beiträge der Hamburger Kommunikationspsychologie zur Seminargestaltung - Praxisbeispiele und Empfehlungen
Sommer, Angela
35. EL
A 2.4 Die didaktische Brezel
Rentschler, Michael
40. EL
A 2.5 Manchmal denke ich, ich schaff` das nicht! Auswirkungen des Bologna-Prozesses auf die psychische Befindlichkeit von Studierenden
Reysen-Kostudis, Brigitte
46. EL
A 2.6 Lernpsychologie und Hochschuldidaktik – Gedanken zur Lernfähigkeit in der Hochschullehre
Frantzius, Tanja von
59. EL
A 2.7 „Ist das Glas halb voll oder halb leer?“ – Reframing in Beratungssituationen
Ameln, Falko von; Quellmelz, Matthia
67. EL
A 2.8 Conceptual Change – relevant für die Hochschullehre?
Hank, Barbara
70. EL
A 2.9 Die Biografie lehrt mit. Biografisch sensible Lehrkompetenzentwicklung an Hochschulen
Kiehne, Björn
75. EL
A 2.10 (Die Angst vor) Scheitern und Scham in problemorientierten und forschenden Lehr-/Lernszenarien
Anna Mucha; Christian Decker
80. EL
A 3 Neue Lehr- und Lernkonzepte
A 3.1 Vom Lehren zum Lernen - Zum Wandel der Lernkultur in modularisierten Studienstrukturen
Wildt, Johannes
Grundwerk
A 3.2 Lehren aus der Perspektive des Lernens - Anregungen zur Perspektivenübernahme durch Zielgruppenimagination
Wildt, Johannes; Szczyrba, Birgit
15. EL
A 3.3 Instruieren, Arrangieren, Motivieren … - Handlungsebenen professioneller Lehre
Szczyrba, Birgit
25. EL
A 3.4 Lernen im Studium - Grundlagen und Tipps für Lehrende, Lernende und Lernberater
Voss, Hans-Peter
28. EL
A 3.5 Lerncoaching - Lernumgebungen gestalten – Studierende coachen
Schumacher, Eva-Maria
28. EL
A 3.6 Eulen nach Athen! - Forschendes Lernen als Bildungsprinzip
Reiber, Karin; Tremp, Peter
30. EL
A 3.7 Lehrende als Trainer und Coach. Training Sozialer Kompetenzen (TSK) im Hochschulunterricht
Marks, Frank; Thömen-Suhr, Doris; Wyprior, Joan P.
38. EL
A 3.8 Service Learning. Lernen durch Engagement an Hochschulen
Spraul, Dr. Katharina
39. EL
A 3.9 Peer Assessment in der Hochschullehre – wenn Studierende anderen Studierenden Aufgaben stellen
Fuccia, David-S. Di; Keenan, Rebecca
44. EL
A 3.10 Tandem-Lernen in Masterstudiengängen – Konzept, Erfahrungen, Schlussfolgerungen
Cendon, Eva; Pellert, Ada
49. EL
A 3.11 Flexibilisiertes Lernen. Ein Projektbericht
Blickenstorfer, Jürg; Woschnack, Ute
52. EL
A 3.12 Probieren als Teil von Studieren: Action Learning und Discovery Learning bei der "Zeitschrift der Straße"
Vogel, Michael
58. EL
A 3.13 Forschungsorientierte Lehre: Konzept und Umsetzungsstrategien auf institutioneller und praktischer Ebene am Beispiel des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
Beyerlin, Simone; Diez, Anke; Klink, Katrin
66. EL
A 3.14 Wissenschaftliches Schreiben beurteilen
Banzer, Roman; Spiroudis, Eleni; Zwingenberger, Anja
67. EL
A 3.15 Selbstreguliertes Lernen, kooperatives Lernen oder doch das klassische Tutorium?
Damnik, Gregor; Proske, Antje
69. EL
A 3.16 Flexibel und „entgrenzt“ lehren und lernen Ein Erfahrungsbericht aus der forschungsorientierten sozialwissen-schaftlichen Lehrpraxis
Schütte-Bestek, Patricia
72. EL
A 3.17 Forschend-entdeckendes Lernen: (Wieder-)Entdeckung eines didaktischen Prinzips
Antonia Scholkmann
74. EL
A 3.18 Unterschiedliche Ebenen von Wissen - Eine einführende Veranstaltung zur Wissenschaftstheorie
Florian Buchner
74. EL
A 3.19 Praxis der Forschung - Eine Lehrveranstaltung des forschungsnahen Lehrens und Lernens in der Informatik am KIT
Matthias Budde; Sarah Grebing; Erik Burger; Max Kramer; Bernhard Beckert; Michael Beigl; Ralf Reussner
74. EL
A 3.20 PHARMEVOLUTION - Wie forscht die pharmazeutische Industrie?
Böhler, Yvonne-Beatrice; El Sheik, Sherif; Hirsch, Richard; Hochgürtel, Matthias; Teusch, Nicole
76. EL
A 3.21 Lehrforschung als Forschendes Lernen
Stefanie Hiß; Hanna Schulte
77. EL
A 3.22 Berufskompetenzen entwickeln durch Perspektivübernahme im Supply Chain und Operations Management
Björn Kiehne; Alexander Tsipoulanidis
78. EL
A 3.23 Ars legendi-Fakultätenpreis Physik 2014. Versuch eines holistischen Ansatzes zur Physiklehre in Ingenieursstudiengängen
Bernd Jödicke; Jürgen Sum
79. EL
B
Planung von Hochschulveranstaltungen
B 1 Aspekte der Planung
B 1.1 „Gut geplant ist halb gewonnen...“ - Teilnehmerzentrierte Struktur- und Verlaufsplanung von Lehrveranstaltungen
Berendt, Brigitte
Grundwerk
B 1.2 Veranstaltungsplanung - Probleme und Methoden
Schulte, Dagmar
01. EL
B 1.3 Handlungsorientierte Exkursionsdidaktik - Ansätze und Überlegungen zu ihrer Entwicklung
Hellermann, Klaus; Tönges, Elke
08. EL
B 1.4 Vielfalt als Chance - Konstruktiver Umgang mit Heterogenität in Lehrveranstaltungen
Richter, Regine
19. EL
B 1.5 Lernprozesse mit Instruktionsmethoden wirkungsvoll gestalten
Schaper, Niclas
22. EL
B 1.6 Schritt für Schritt - Ein Weg zur erfolgreichen Planung von Lehrveranstaltungen
Rotthoff, Thomas
28. EL
B 1.7 Differentielle Hochschuldidaktik. Strategien des konstruktiven Umgangs mit Lernerverschiedenheit im Hochschulunterricht
Viebahn, Prof. Dr. Peter
40. EL
B 2 Einsteigertipps für Planung und Umsetzung
B 2.1 Der Sprung ins kalte Wasser - Praktische Tipps für Anfänger – Erfahrungsbericht eines „Neulings“
Groth, Christian
27. EL
C
Lehrmethoden und Lernsituationen
C 1 Problemorientiertes Lernen
C 1.1 Die Moderation des Problemorientierten Lernens (POL) - Die Rekonstruktion der Wirklichkeit
Marks, Frank; Thömen-Suhr, Doris
Grundwerk
C 1.2 Vom Fallbeispiel zur Fallstudie. Einbezug von Fallbeispielen und Fallstudien in den Unterricht
Studer, Christoph
06. EL
C 1.3 Planen, Durchführen, und Analysieren von Feldversuchen - Einbezug von Fallbeispielen und Fallstudien in den Unterricht an einem Beispiel aus der landwirtschaftlichen Lehre
Studer, Christoph
07. EL
C 1.4 Authentische Probleme in der Lehre - Problemorientiertes Lernen in der Hochschullehre
Zumbach, Jörg
23. EL
C 1.5 Problemorientiertes Lernen für eine Einzelveranstaltung: ein Fallbeispiel aus dem Ingenieurbereich
Slemeyer, Andreas
61. EL
C 1.6 Praxisnahe Lehre (nicht nur) in der Bioverfahrenstechnik
Klöck, Gerd
61. EL
C 1.7 Willkommen in der Werkstofftechnik! Problembasiertes Lernen (PBL) im Fach Werkstofftechnik mit Erstsemestern
Hagen, Michael
68. EL
C 1.8 Problemorientiertes Lernen in der betriebswirtschaftlichen Fachlehre
Kiehne, Björn; Petschke, Christian
69. EL
C 1.9 Public-Private-Partnership, Service-Learning, Forschendes Lernen oder Planspiel?
Mutter, Felix; Rohr, Dirk
70. EL
C 2 Aktivierende Lehrmethoden
C 2.1 Projektmethode und Projektmanagement in der Hochschullehre Teil 1. Studienprojekte systematisch planen und durchführen
Daum, Wolfgang
01. EL
C 2.2 Projektmethode und Projektmanagement Teil 2. Vorgehen bei der Projektplanung mit Metaplan
Daum, Wolfgang
02. EL
C 2.3 Der Lehr-/Lern-Vertrag - Ein Instrument zur Effektivierung der Lehre
Graeßner, Gernot
02. EL
C 2.4 Die Planspielmethode - Ein innovativer Ansatz in der juristischen Lehre
Kese, Volkmar; Zoller, Alexandra
07. EL
C 2.5 Lernteamcoaching. Methode, Nutzung, Wirtschaftlichkeit und Erfahrungen
Fleischmann, Patrick; Geupel, Helmut; Lorbeer, Bärbel
08. EL
C 2.6 Stop! Es geht auch anders. Oder: Spielend die Hochschullehre aufhellen - Theater in der Hochschullehre und Hochschullehrerbildung
Bülow-Schramm, Margret
11. EL
C 2.7 Vorschläge zur Verbesserung der Mathematikkompetenz bei Fachhochschul- Studierenden
Giering, Kerstin; Matheis, Alfons; Eder, Dominik; Dreisigacker, Sabahat; Lauer, Kristina; Ostermann, Dirk; Theis, Eric; Werle, Yvonne
11. EL
C 2.8 Die Jigsaw-Methode - Textarbeit in Seminaren verbessern
Stary, Joachim
15. EL
C 2.9 Vom akademischen Viertel zur methodisch regulierten Anwärmphase - Lernprozesse durch Arrangements für die Anfangssituationen in Lehrveranstaltungen fördern
Wildt, Johannes; Szczyrba, Birgit
16. EL
C 2.10 Innovative Lehre und innovatives Lernen in den Studienfächern Biologie und Biologiedidaktik
Staeck, Lothar
20. EL
C 2.11 Durch Lehrprojekte Studierende an die Grundlagen des Projektmanagements heranführen - Das Projekt „Bildung hat (k)ein Geschlecht“
Kaufhold-Wagenfeld, Marie-Luise; Ruf, Katharine
21. EL
C 2.12 Ungeliebt aber unverzichtbar - Arbeit mit Gruppen in der Hochschullehre
Wörner, Alexander
28. EL
C 2.13 Lerntagebuch, Arbeitsjournal und Portfolio - Drei Säulen eines persönlichen Lernprozess-Begleiters
Degenhardt, Marion; Karagiannakis, Evangelia
34. EL
C 2.14 Um was geht’s hier eigentlich? - Methoden zur Reflexion größerer Themenkomplexe in mathematischen Studiengängen
Zeidler, Sandra; Siburg, Karl Friedrich
35. EL
C 2.15 Concept Maps: Die Visualisierung juristischer Inhalte
Stary, Joachim; Unger, Werner
38. EL
C 2.16 Vom Frontalunterricht zum forschenden Lernen. Kompetenzorientierung, Individualisierung und Praxisrelevanz in der universitären Lehre
Battaglia, Santina; Bihrer, Andreas
41. EL
C 2.17 „Noricum“ oder wie man die Dynamik eines Gesundheitssystems in den Hörsaal bringt
Buchner, Florian; Frick, Ulrich
48. EL
C 2.18 Constructive Alignment interdisziplinär – Ein Beispiel aus dem Maschinenbau
Klink, Katrin; Mappes, Timo
48. EL
C 2.19 Gruppenarbeit sinnvoll gestalten – Teil 1. Gelingensbedingungen und Zielbezüge für Gruppenarbeiten an Hochschulen
Walzik, Sebastian
49. EL
C 2.20 Gruppenarbeit sinnvoll gestalten – Teil 2 Gruppendynamik und Gruppenprozesse gestalten
Walzik, Sebastian
51. EL
C 2.21 (Keine) Lust auf Theorie!?
Nestmann, Uwe
53. EL
C 2.22 Frontal versus aktivierend - ein Lehrexperiment in den Medizin- und Biowissenschaften
Thiele, Wilko
57. EL
C 2.23 Schoolinger.de – Empirische Methoden lehren und lernen
Persike, Malte
58. EL
C 2.24 Einsatz aktivierender Methoden in der Hochschuldidaktik Steigerung des Lernerfolges durch Aktivierung in Großgruppen
Kornacker, Julia; Venn, Miriam
60. EL
C 2.25 Planspiel in der Hochschulausbildung
Ouden, Hendrik den; Rohr, Dirk; Zepp, Jürgen
61. EL
C 2.26 Lernaufgaben in der universitären Lehre. Seminarbegleitend, in der Vorlesung oder webbasiert auf Lernplattformen
Kapp, Felix; Proske, Antje
61. EL
C 2.27 Teamarbeit mit Begleitung – Vorstellung einer hochschuldidaktischen Konzeption und deren Umsetzung
Maresch, Anika
62. EL
C 2.28 Energizer in der Hochschullehre – Lernförderung durch affektive Aktivierung
Göring, Arne; Hofsommer, Laura; Lumme, Mischa; Thielsch, Angelika
63. EL
C 2.29 Das Studienlogbuch als Instrument, wirksam das studentische Lernen zu verbessern
Harth, Thilo; Schöneck, Lothar
67. EL
C 2.30 Erfolgreich studieren – in Teams
Meyer, Markus; Oleśniewicz, Mariola
68. EL
C 2.31 Aktivierung in doppelter Hinsicht Eine arbeitsteilige Gruppenarbeit in englischer Sprache zum Thema Zeitcontrolling in Projekten
Lück-Schneider, Dagmar
72. EL
C 2.32 Forschendes Lernen im interdisziplinären Teamteaching Eigenverantwortliches, kooperatives und problembasiertes Lernen am Beispiel der Entwicklung einer Software für Genogrammarbeiten
Kullack, Sven; Rohr, Dirk; Winter, Mario; Schulz, Tanja; Lütters, Tabea; Geldermann, Nina
72. EL
C 2.33 Design Thinking im Seminarunterricht Ein strukturierter Kreativprozess im Politikseminar
Fischer, Matthias
73. EL
C 2.34 Forschendes Lernen als studienbegleitender Prozess Konzept, Umsetzung, Prinzipien und Perspektiven
Elsner, Daniela
73. EL
C 2.35 Forschendes Lernen und Empowerment von Jugendlichen mit Migrationshintergrund – ein Lehrforschungsprojekt
Schahrzad Farrokhzad; Saloua Mohammed Oulad M Hand
74. EL
C 2.36 Forschendes Lernen - vom Bachelor zur Promotion in den Ingenieurwissenschaften
Bartz-Beielstein, Thomas
75. EL
C 2.37 Projektbezogen Studieren - Aktives Lernen im Team
Hackl, Christoph; Lickert, Anne-Marie; Taraba, Ellen
76. EL
C 3 Methodenbaukasten
C 3.1 Hochschuldidaktischer Methoden-Fundus: Basiswissen
Berendt, Brigitte
Grundwerk
D
Medieneinsatz
D 1 Klassische Medien
D 1.1 Visualisierung: Folien, Poster, Flipcharts. Prinzipien und Beispiele zur Gestaltung von Folien, Postern und Flipcharts für den Hochschulunterricht, für Tagungen und Workshops
Görts, Wim; Marks, Frank; Stary, Joachim
Grundwerk
D 1.2 Poster in der Lehre und als Prüfungsleistung
Jordan, Petra; Köhler, Axel
47. EL
D 2 Elektronische Medien
D 2.1 PowerPoint und Beamer. Zum Umgang mit den neuen Medien
Watzin, Klaus
Grundwerk
D 2.2 Elektronische Tafel - ein altes Medium in neuem Gewand. Lösungen, Erfahrungen, Anwendungen
Zick, Christian; Friedland, Gerald; Knipping, Lars
20. EL
D 2.3 Entscheiden Sie bitte jetzt! - Technische Unterstützung von Rückkopplung in Lehrveranstaltungen mit großen Teilnehmerzahlen – theoretische Einordnung des Verfahrens und praktische Erfahrungen
Friedrich, Hans-Jürgen
29. EL
D 2.4 Jenseits des Spiegelstrichs - Ideen für lerngerechte PowerPoint-Präsentationen
Frommann, Uwe
30. EL
D 2.5 Studieren geht über probieren?! Computerbasierte Analyse von Unterrichtsvideos in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden
Haaser, Kistof; Holodynski, Manfred; Roos, Jeannette; Schmellekamp, Daniela; Schmitt, Markus
30. EL
D 2.6 Mind Mapping – eine neue Kulturtechnik auch für die Hochschule - Nutzen Sie die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von manuell oder mit Computerunterstützung erstellten Mind Maps
Müller, Horst
32. EL
D 2.7 Vermittlung von ganzheitlich-vernetztem Denken und Handeln im Hochschulstudium
Hub, Hanns
44. EL
D 2.9 Arbeit mit Videoaufzeichnungen in der hochschuldidaktischen Weiterbildung – Perspektivwechsel des eigenen Lehrhandelns durch Reflexion
Fendler, Jan
54. EL
D 2.10 Tabletgestützes Lernen im Biologielabor
Rottlaender, Eva-Maria; Bruckermann, Till; Schlüter, Kirsten
75. EL
D 3 Netzbasiertes Lehren und Lernen
D 3.1 Online lehren leicht gemacht! - Leitfaden für die Planung und Gestaltung von virtuellen Hochschulveranstaltungen
Bremer, Claudia
Grundwerk
D 3.2 E-Learning aus didaktischer Perspektive. Innovationsimpulse und Strategieprobleme am Beispiel der Implementation von Lernplattformen
Albrecht, Rainer; Neumann, Karl
04. EL
D 3.3 Online Educa Berlin 2002 - Aktueller Stand und Erfahrungen der internationalen Hochschullehre
Tuschinski, Melita
06. EL
D 3.4 Unterstützung von Projektseminaren mit Hilfe des Internet. Ein Beispiel für „blended Learning“ in einem soziologischen Seminar über „Lebensstile im Netz“
Hennig, Marina
06. EL
D 3.5 LEARNTEC KARLSRUHE 2003 - Aktueller Stand und Erfahrungen der internet-basierten Hochschullehre
Tuschinski, Melita
07. EL
D 3.6 Internetrecherche in der akademischen Lehre
Schumann, Wolfgang
08. EL
D 3.7 Best Practice: Online-Workshop - Ein Modell der internetbasierten Aus- und Weiterbildung
Tuschinski, Melita
08. EL
D 3.8 Den Wandel von traditioneller Lehre zu medienbereicherter Lehre erfolgreich gestalten - Ratschläge aus der Praxis
Heesen, Bernd
11. EL
D 3.9 Online-Pädagogik – eine europäische Perspektive. Educational Beliefs, didaktische Funktionen und praxisnahe Umsetzung von Online-Lehrveranstaltungen
Heiner, Matthias; Schneckenberg, Dirk; Wildt, Johannes
16. EL
D 3.10 Durch E-Learning und E-Informing Lehrveranstaltungen optimieren
Kaltenbaek, Jesko
22. EL
D 3.11 Lernwege und Metakognition - Logfile-Analysen zur Unterstützung aktiven und reflektiven Lernens
Berendt, Bettina
25. EL
D 3.12 To be ‚e‘ or not to be ‚e‘ – wie Lehrende das ‚e‘ in die Lehre bekommen - Ein praxisorientierter Ansatz zum e-Learning
Mattison, Claudia
34. EL
D 3.13 LearnLine – Webgestützte Lehr- und Lernplattform für Studierende - Ein kleines Beispiel aus der Ausbildungspraxis
Göbel, Patricia
36. EL
D 3.14 Digitale Didaktik. Eine Anleitung zum Einsatz von Web 2.0 & Co. in der Lehre
Jahnke, Prof. Dr. Isa
39. EL
D 3.15 Internetrecherche und Wissensmanagement für Lehre und Studium. Neue Entwicklungen und Möglichkeiten - Teil 1
Schumann, Wolfgang
39. EL
D 3.16 Internetrecherche und Wissensmanagement für Lehre und Studium. Neue Entwicklungen und Möglichkeiten - Teil 2
Schumann, Wolfgang
40. EL
D 3.17 Blended Learning in den Wirtschaftswissenschaften. Ein Praxisbeispiel an der Universität Hamburg
Freidank, Carl-Christian; Sassen, Remmer
41. EL
D 3.18 Geschichtenbasiertes E-Learning. Die Kraft von Geschichten für das Lernen nutzen
Thissen, Frank
42. EL
D 3.19 Blended Learning Unterstützung der Präsenzlehre durch digitale Medien
Vornberger, Oliver
46. EL
D 3.20 Learners-as-Designers – Die kompetente Nutzung digitaler Medien in die universitäre Lehre integrieren
Proske, Antje
48. EL
D 3.21 Selbstorganisiertes Lernen in einem Online Master Studiengang
Kerres, Michael; Nattland, Axel
52. EL
D 3.22 E-Learning und E-Teaching an Hochschulen
Tradt, Martin
52. EL
D 3.23 Lernen und Arbeiten im Stahlbau-Wiki: Einsatz Neuer Medien im Ingenieurstudium
Lange, Jörg; Merle, Heiko
51. EL
D 3.24 Kreativ Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Notfallpsychologie online vermitteln
Quellmelz, Matthia
55. EL
D 3.25 Entwicklung und Evaluation eines didaktischen Konzepts für Mobile Learning auf Exkursionen
Schmitz, Daniela
55. EL
D 3.26 Systematische Verankerung von E-Learning in der Breite der Hochschule
Hilse, Michael; Lucke, Ulrike
60. EL
D 3.27 Lehrerbildung mit dem Online-Fallarchiv Schulpädagogik
Heinzel, Friederike; Krasemann, Benjamin
73. EL
D 3.28 Biologie ohne Chemie? - Grundlagen der Chemie für das Lehramt Biologie im Blended-learning- Format
Guido Klees; Jessica Eckel-Kruse; Julia Sommer; Elke Schleucher
74. EL
D 3.29 Der Stuhlkreis wird digital. Zur Praktik einer partizipativen Lehr- und Lernkultur mit Social Software
Klier, Alexander
75. EL
D 4 Simulation
D 4.1 Durch Modellbildung und Simulation technische Sachverhalte nachhaltig vermitteln - Die MATLAB/Simulink Produktfamilie
Hoffmann, Josef
19. EL
D 4.2 Spielend lernen – spielend lehren - Planspiele in der Hochschullehre
Holzbaur, Ulrich
29. EL
D 4.03 „Wir spielen Wissenschaft“
Kampmann, Elisabeth; Knoch, Julia
69. EL
E
Veranstaltungsformen
E 1 Fachübergreifende Lehr- und Lernformen
E 1.1 Der Blick über den Tellerrand. . . - Fachübergreifende Lehr- und Studienangebote
Wildt, Johannes
Grundwerk
E 1.2 Veranstaltungsbesuch - Psychische Hintergründe und Steuerungsmöglichkeiten
Viebahn, Peter
03. EL
E 1.3 Vorbereitung auf interdisziplinäres Arbeiten - Anspruch, Erfahrungen, Konsequenzen
Defila, Rico; Di Giulio, Antonietta
Grundwerk
E 1.4 Interdisziplinäres Lehren und Lernen am Beispiel einer Ringveranstaltung in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern
Kovermann, Brigitta
13. EL
E 1.5 Universitäts- und fachübergreifende Lehrkooperationen gestalten – Kompetenzen umfassend trainieren. Erfahrungen aus dem Projekt „Controlling-Umsetzung an Nichtökonomen“
Troßmann, Ernst; Baumeister, Alexander
17. EL
E 1.6 Forschungsorientierter, interdisziplinärer Unterricht in einem multidisziplinären Umfeld
Schatz, Wolfgang
37. EL
E 1.7 Mit Verantwortung lernen! Handlungsorientierte Vermittlung von Schlüsselkompetenzen im naturwissenschaftlichen Kontext
Rach, Dr. Jutta
39. EL
E 1.8 Zwei Fakultäten an einem Tisch – eine interdisziplinäre Projektarbeit von Studierenden aus Mathematik und Physik
Monzner, Alexandra; Siburg, Karl Friedrich
62. EL
E 1.9 Interdisziplinäre Unterrichtsreihe „Privatsphäre und Datenschutz“ und ein Weg zu Privacy by Design
Berendt, Bettina; Coudert, Fanny
71. EL
E 1.10 „Was wissen wir wirklich?“ – Paradigmata der Geologie und ihre wissenschaftstheoretische Bewertung durch Studierende
Banning, Andre; Göcke, Benedikt Paul
71. EL
E 1.11 Das interdisziplinäre Forschungsseminar Erkenntnisse aus dem Pilotprojekt INDISNET
Clavel, Thomas; Mendez, Daniel; Schmid, Jochen; Kolossa, Silva; Matzke, Linda
72. EL
E 1.12 Gott würfelt nicht! Ein interdisziplinäres Seminar zur Differenzkompetenz für Lehramtsstudierende der Mathematik und katholischen Theologie
Theresa Schwarzkopf; Karin Kempfer
77. EL
E 1.13 Lehre vom Dialog zum Trialog. Studiengangübergreifendes Teamteaching im Rahmen eines Praxisprojektes
Sandra Meister; Annette Corves
80. EL
E 2 Vorlesung
E 2.1 Die Vorlesung - Probleme einer traditionellen Veranstaltungsform und Hinweise zu ihrer Lösung
Voss, Hans-Peter
Grundwerk
E 2.2 Vorlesungsskripte als Lernhilfen, Prüfungshilfen und Nachschlagewerke - Erfahrungen und Empfehlungen aus der Perspektive als Studierende, Dozentin und Berufsanfängerin
Schneider, Verena
16. EL
E 2.3 Grundlagenveranstaltung neu verpackt. Vorlesung, Übung und Tutorium im koordinierten Zusammenspiel
Reumann, Matthias; Mohr, Matthias; Dössel, Olaf; Diez, Anke
25. EL
E 2.4 Qualität in großen Vorlesungen - Kompetenzorientierung durch veränderte Leistungsnachweistypen und tutorielle Lernbegleitung
Koch-Priewe, Barbara; Szczyrba, Birgit
25. EL
E 2.5 Gut strukturiert und zielgerichtet - Tipps zur Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen
Dubs, Rolf
31. EL
E 2.6 Die selektive Vorlesung. Effizienz und gemeinsame Verantwortung für die Lernzielerreichung von Lehrenden und Lernenden
Liebig, Volkmar
42. EL
E 2.7 Von der klassischen Vorlesung zur Großgruppenveranstaltung – Informatikstudierende lernen in einer integrierten Lernumgebung das Fach Rechnernetze
Hühne, Martin; Schumacher, Eva-Maria; Tenti, Olaf
43. EL
E 2.8 Vom Lernziel zur Kompetenz. Interaktive Lehre in technischen … Fächern?
Beneke, Frank; Brandenburg, Uta; Marks, Frank
46. EL
E 2.9 Großveranstaltungen im Jura-Studium erfolgreich mit Arbeitsgruppen begleiten
Feltes, Thomas; Junge, Hartwig; Ruch, Andreas
47. EL
E 2.10 Vom Groben zum Feinen. Erwägungen und Reflexionen für die Unterrichtsplanung im Fach „Recht“ für Wirtschaftsinformatiker(innen)
Massmann, Ludwig
47. EL
E 2.11 Inverted Classroom in der Praxis
Handke, Jürgen; Loviscach, Jörn; Schäfer, Anna-Maria; Spannagel, Christian
57. EL
E 2.12 „Place of active learning“ − dem selbstgesteuerten Lernen Raum schaffen
Klinger, Melanie; Kniebühler, Michael
57. EL
E 2.13 Und es geht doch! – Überfachlicher Kompetenzerwerb in einer Thermodynamik- Vorlesung mit dem KompetenzModell (KomM)
Gerber, Julia; Staude, Susanne
58. EL
E 2.14 Die Seminarvorlesung: Praxis im Hörsaal
Blank, Dr. med. Wolfgang
62. EL
E 2.15 Hallo, ich spreche auch zu Ihnen da hinten! Wie man große Gruppen nicht nur „be-lehren“, sondern auch mit ihnen arbeiten kann
Martin Baumann
77. EL
E 2.16 Mit Studierenden auf Forschungsreise gehen: Einblicke in ein forschungsorientiertes Vorlesungsformat
Sandra Hofhues; Sabrina Pensel; Eva-Maria Rottlaender
77. EL
E 2.17 Kompetenzvermittlung in teilnehmerstarken Lehrveranstaltungen unter Verwendung von formativem Peer Assessment
Katja Lehmann; Jan Marco Leimeister
79. EL
E 3 Seminar
E 3.1 Motivierung von Studierenden im seminaristischen Unterricht
Marks, Frank
Grundwerk
E 3.2 Gruppendynamik und Hochschulunterricht - Gruppendynamische Prozesse im Seminar
Marks, Frank
Grundwerk
E 3.3 Gender Mainstreaming in der Hochschule umsetzen und fördern. Seminare für Gender-Kompetenz planen und durchführen
Gramespacher, Elke; Weiß, Silke
17. EL
E 3.4 Stationengespräche - Ein Konzept für selbstgesteuertes Lernen im Hochschulunterricht
Stary, Joachim
24. EL
E 3.5 Freiheit, Gleichheit, Lehre - Seminare narrativ gestalten
Baumann, Karl
29. EL
E 3.6 Gruppensteuerung in projektbasierten Seminaren Teil 1: Studentischen Lernerfolg durch methodische Steuerung von Gruppenprozessen ermöglichen
Awolin, Malte; Glathe, Annette
43. EL
E 3.7 Gruppensteuerung in projektbasierten Seminaren Teil 2: Hinweise zur praktischen Gestaltung
Awolin, Malte; Glathe, Annette
44. EL
E 3.8 Fachintegrierte Förderung von Schlüsselkompetenzen Neue Wege in der politikwissenschaftlichen Lehre
Glindemann, Oliver; Rieth, Lothar
44. EL
E 3.9 Bienenkorb im Blätterwald Aktivierung von Studierenden in Großveranstaltungen: ein erfolgreiches Beispiel
Haug, Henrike
59. EL
E 3.10 Grundlagen wissenschaftlicher projektbezogener Arbeit
Domnick, Immelyn; Schweikart, Jürgen; Ueberschär, Nicole
63. EL
E 3.11 Gesprächsführung in besonderen Situationen: Didaktischer Aufbau einer dreistündigen Einführungsveranstaltung in die polizeiliche Zeugenvernehmung
Bernhardt, Madeleine
66. EL
E 3.12 Rollenspiel im Seminar
Fischer, Matthias
69. EL
E 3.13 Reisen und Kulturbegegnung in der Literatur der Gegenwart - Ein Beitrag zur Praxis des Interkulturellen Kompetenzerwerbs
Swenja Zaremba; Janina Hecht
74. EL
E 4 Projektstudium
E 4.1 Best Practice: das Projektbüro. Innovative Lehre im Bauingenieurwesen
Junge, Hartwig
Grundwerk
E 4.2 Learning by Doing - Didaktische Ziele und Konsequenzen des Unterrichtsmodells Methodisches Entwerfen (ME)
Johannes, Ralph
24. EL
E 4.3 Prepared Project Method – systematische Integration von Projekten in die Lehre. Mit systematisch vorbereiteten Projekten Lehre erlebnis- und ergebnis-orientiert unterstützen
Bihrer, Andreas; Holzbaur, Ulrich
42. EL
E 4.4 Nachhaltige Lehre in der Projektarbeit – aber wie? Stehen nachhaltige Umweltstrategien bei einer technischen Aufgabenstellung im Widerspruch zu einer wirtschaftlichen Lösung?
Banghard, Angelika
45. EL
E 4.5 Das Anwendungsprojekt – Erfahrungen mit realitätsnahen Projekten im Hochschulunterricht
Heberle, Andreas; Müller, Udo; Schmauch, Cosima
56. EL
E 4.6 Die Rolle des Lehrenden in der studentischen Projektarbeit
Baumert, Britta
58. EL
E 4.7 Einsatz und Begleitung von Moderatoren in Projektveranstaltungen
Gotzen, Susanne; Haerst, Ferdinand
69. EL
E 4.08 IXtrinsisch – Lernen im Gegenstromverfahren
Schreiner, Alexandra; Tiltmann, Tom
70. EL
E 4.09 PAM und PAMA – ein projektorientiertes Lehrkonzept zwischen Theorie und Praxis
Müller-Peters, Horst; Völler, Michaele
70. EL
E 4.10 Projektbasierung erfolgreich umsetzen Ziele, Prinzipien, Merkmale und Umsetzung in den Ingenieurwissenschaften
Faßbender, Axel; Issler, Tobias; Schreiner, Alexandra; Tiltmann, Tom
73. EL
E 5 Praktikum
E 5.1 Didaktik im Labor – Eine Kunst für sich - Labordidaktische Seminare im Weiterbildungsprogramm der hessischen Fachhochschulen – Erfahrungen und Handreichungen
Behr, Ingo; Bock, Silke; Weimar, Peter
08. EL
E 5.2 Labordidaktik in der Diskussion - Das Labor und die Nutzung seiner methodischen Vielfalt im derzeitigen Umstrukturierungsprozess der Hochschulen
Kammasch, Gudrun
Grundwerk
E 5.3 Praktika im Studium als Berufswirklichkeit auf Zeit. Zur Planung und Gestaltung obligatorischer Praktika im Studium
Tremp, Peter; Weil, Markus
40. EL
E 5.4 Flipped Lab – Effektiver lernen in einem naturwissenschaftlichen Grundlagenpraktikum mit großer Teilnehmerzahl
Burdinski, Dirk; Glaeser, Susanne
76. EL
E 6 Werkstattmodelle und Variationsformen
E 6.1 Werkstattarbeit - Werkstatt-Modelle als Ergänzung oder Alternative zu theoriebezogenen und referentenorientierten Lehr-, Lern- und Arbeitsformen
Schubert, Elke
13. EL
E 6.2 Das Lehrportfolio in der Reflexions- und Schreibwerkstatt
Auferkorte-Michaelis, Nicole; Szczyrba, Birgit
13. EL
E 6.3 Lernwerkstatt anstelle von Frontalvorlesungen – die Lehr- und Lernmethode TheoPrax. Eine Kombination aus Vorlesung, Lehre im Dialog, projektorientierten Gruppenübungen und Projektarbeit
Eyerer, Peter; Krause, Dörthe; Stockmayer, Peter; Rodríguez Sánchez, Ana
Grundwerk
E 6.4 Methodenmix erhöht die Lehr-Lern- Effektivität und deren Effizienz - TheoPrax – die Lernwerkstatt
Eyerer, Peter; Krause, Dörthe
36. EL
E 6.5 Die Lernfabrik an der Hochschule Heilbronn. Erfahrungen mit einer neuen Veranstaltungsform im Studiengang Produktion und Logistik
Balve, Patrick
56. EL
E 6.6 Architectural Tuesday – Ladies Night: Ein Lernformat für Architekturstudentinnen
Caster, Brigitte; Schulz, Martina
62. EL
F
Beratung und Betreuung
F 1 Studienanfänger
F 1.1 Studienanfänger - Wie kann die Hochschule beim Übergang von Schule zu Hochschule helfen?
Wildt, Johannes
Grundwerk
F 1.2 Durch gezielte Kooperation zwischen Schule und Hochschule den Studienbeginn optimieren. Ein Modellprojekt zur Stärkung der Mathematikkompetenz bei Studienbewerbern in Baden-Württemberg
Dürrschnabel, Klaus; Keller, Gerhard
17. EL
F 1.3 Hochschulzulassung im Wandel – Eignungstests als Steuerungselement für Studienqualität - Eine Einführung
Kurz, Günther
35. EL
F 1.4 Vorbereitungswoche für Erstsemester. Modell der Hochschule für Technik Stuttgart: Konzept – Durchführung – Materialien
Adam, Eva; Keller, Katrin; Weber, Silvia
45. EL
F 1.5 Vom Zuhören zum Mitgestalten – Das Konzept einer motivierenden Studieneingangsphase
Burda, Florian; Gerber, Julia; Linde, Frank
55. EL
F 1.6 Kulturschock? – Von der Schule zur Hochschule
Berberich, Brigitte; Keller, Katrin; Krawitz, Rudi
55. EL
F 1.7 Eignungsfeststellungsverfahren für Lehramtstudierende – ein Praxisbericht
Baumert, Britta; Quellmelz, Matthia
57. EL
F 1.8 Venedig sehen und ... Sehen lernen! Ein Studieneingangskonzept in der Architektur
Caster, Brigitte; Dung, Andrea
59. EL
F 1.9 Besser lehren und betreuen: Einführungsveranstaltungen in der Mathematik
Martschink, Bastian
61. EL
F 1.10 Beratung von Lehramtsstudierenden in der Studieneingangsphase – ein Konzept zur Förderung der Eignungsreflexion im Schulpraktikum
Appel, Johannes; Horstmeyer, Jette; Ulrich, Immanuel; Hansen, Miriam
64. EL
F 1.11 Steigerung der Beteiligung und Effektivität in vorlesungsbegleitenden Mathematikübungen
Martschink, Bastian
67. EL
F 1.12 Ein Vorkurs speziell für Mathematikstudierende – Konzept und Erfahrungen
Böinghoff, Christian; Stehle, Sebastian
68. EL
F 1.13 Förderung fachlicher und sozialer Schlüsselkompetenzen in der Studieneingangsphase
Kuhn, Christoph; Trapp, Ute
71. EL
F 1.14 Self-Assessments für Studieninteressierte Serviceangebot, Marketinginstrument und Mittel zur Verbesserung der Auswahlentscheidung
Didi, Hans-Jörg; Zimmerhofer, Alexander
72. EL
F 1.15 Selbstmanagement in der Studieneingangsphase – der Entwicklungsprozess eines Moduls
Gerber, Julia; Grünvogel, Stefan M.; Treeck, Timo van
76. EL
F 2 Studierende
F 2.1 Betreuung ausländischer Studierender im wissenschaftlichen Schreiben. Projekterfahrungen am Hochschuldidaktischen Zentrum (HDZ) der Universität Dortmund
Brendel, Sabine; Encke, Birgit
Grundwerk
F 2.2 Wege in ein erfolgreiches Studium – Das Come2Campus-Patenschaftsprogramm der Universität Dortmund - Ein Betreuungskonzept zur Integration ausländischer Studierender in der Studieneingangsphase
Möller, Elke
10. EL
F 2.3 „Wollen Sie auch eine Bescheinigung?“ - Probleme und Verhaltensmöglichkeiten in hochschulischen Sprechstundengesprächen
Meer, Dorothee
Grundwerk
F 2.4 Pro: Mt – das Programm: Mentoring. Ein Konzept zur Umsetzung von Mentoring-Programmen
Böddicker, Natalie; Stemmler, Susanne
12. EL
F 2.5 Career Services als Brücke zwischen Studium und Berufswelt - Ziele, Handlungsfelder und Perspektiven
Jörns, Susanne
18. EL
F 2.6 Hochschulkontaktmessen erfolgreich planen und durchführen - Die Berufsinformations- und Hochschulkontaktmesse „PraxisBörse“ der Universität Göttingen als Best-Practice Beispiel
Jörns, Susanne
21. EL
F 2.7 Zwischen Existenzangst und Karrieretrip - Wie Hochschulen Studierende bei der Berufsfindung unterstützen können
Knauf, Helen
22. EL
F 2.8 ... ging allein in die weite Welt hinein? - Wenn Studierende mobil sein sollen, brauchen sie die Unterstützung der Hochschule
Weber, Regina
29. EL
F 2.9 Integration statt Betreuung - Mit Mentoring zum Studienerfolg
Schönhagen, Anne Renate; Müller, Henrike
37. EL
F 2.10 Betreuung von ERASMUS-Studierenden. Mit strukturiertem Beratungsprozess und Online-Mentoring studentische Auslandsmobilität fördern
Egetenmeyer, Regina
43. EL
F 2.11 ZukunftsCoaching von Lehrenden für Studierende. Ein kreativer Ansatz zur Ausbildung nachhaltiger Schlüsselkompetenzen
Sohr, Sven
45. EL
F 2.12 Mentoring – ein Konzept für die Begleitung handlungsorientierten Lernens
Bergmann, Günther; Burkart, Brigitte; Gairing, Fritz
48. EL
F 2.13 Der KOMpetenzPASS – Fachintegrierte Förderung von Schlüsselkompetenzen
Gotzen, Susanne; Kowalski, Susanne; Linde, Frank
49. EL
F 2.14 Beratung Hand in Hand – Ein hochschulweites Beratungskonzept für Studium und Lehre aus Lernendenperspektive
Gähl, Anna; Treeck, Timo van
59. EL
F 2.15 Mentoring-to-Teach
Egetenmeyer, Regina; Kaleja, Kathrin
63. EL
F 2.16 Studierendenberatung mit Leitfaden und Notizblock unterstützen
Bonnet, Martin; Treeck, Timo van
64. EL
F 2.17 Anregungen zum Qualitätsmanagement der Beratung von Studierenden durch Lehrende
Sauermann, Katrin; Seidl, Tobias
69. EL
F 3 Abschlussarbeiten
F 3.1 Die Betreuung von Diplomarbeiten. Hochschulpädagogische Ziele und methodische Schritte des Betreuungsprozesses
Leitner, Erich
Grundwerk
F 3.2 Masterarbeiten – Herausforderung für Studierende und Dozenten. Ein Beispiel aus der Deutschen Hochschule der Polizei
Barthel, Christian; Kissmann, Guido
41. EL
F 3.3 Projektmanagement bei der Betreuung von Abschlussarbeiten
Geithner, Eva; Kordts-Freudinger, Robert
55. EL
F 4 Behinderte Studierende
F 4.1 Behindertengerechte Hochschuldidaktik und Persönliche Assistenz im Studium - Zum Aufbau einer behindertengerechten Hochschule
Drolshagen, Birgit; Rothenberg, Birgit
05. EL
F 4.2 Barrierefreies E-Learning in der Hochschule. Teil 1: Technische Grundlagen der Barrierefreiheit
Fisseler, Björn
41. EL
F 4.3 Barrierefreies E-Learning in der Hochschule. Teil 2: Didaktisch-methodische Grundlagen
Fisseler, Björn
42. EL
F 4.4 Barrierefreie Hochschuldidaktik
Fisseler, Björn
66. EL
F 4.5 Diversity-sensible Hochschullehre. Hintergründe und Lehrempfehlungen
Burger, Claudia; Glathe, Annette
78. EL
F 4.6 Diversity-Kompetenz in der Hochschullehre: Ein E-Learning-Tool für Hochschullehrende
Britt Dahmen; Nurcan Karaaslan; Manuela Aye
79. EL
F 5 Doktoranden
F 5.1 Internationales Doktorandenforum - Ein Modell für die Internationalisierung der Doktorandenausbildung an deutschen Hochschulen
Senger, Ulrike
06. EL
F 5.2 Promotionskrisen und ihre Bewältigung - Empfehlungen zur zielführenden Planung und ergebnisorientierten Gestaltung des Promotionsverlaufs
Fiedler, Werner; Hebecker, Eike
16. EL
F 5.3 Internationale Promovierende fördern. Hilfen zum wissenschaftlichen Schreiben in einer fremden (Wissenschafts-) Kultur
Möller, Elke; Brendel, Sabine; Huang, Weiping
21. EL
F 5.4 Promotionsprobleme präventiv angehen - Doktoranden-Workshop zur psychologischen Beratung
Knigge-Illner, Helga
23. EL
F 5.5 Promotion im Netz - Das Graduiertennetzwerk der Universität Dortmund
Wergen, Jutta
25. EL
F 5.6 Biographisches Erfahrungslernen junger Forschender
Senger, Ulrike
31. EL
F 5.7 Hochschulisches Innovations- und Qualitätsmanagement am Beispiel der Umsetzung eines Bildungskonzepts überfachlicher Doktorandenausbildung
Senger, Ulrike
32. EL
F 5.8 Go Academic! - Zur Professionalisierung der Promovierendenausbildung durch strukturierte Qualifizierungsangebote
Mohr, Dunja M.
34. EL
F 5.9 Coaching von Promovierenden
Dörr, Jeanine
65. EL
F 6 Tutorien
F 6.1 Zertifikatsprogramm Tutor/innen für Neue Medien. Das Freiburger Modell: Konzept – Erfahrungen – Materialien
Degenhardt, Marion; Metz, Berthold
10. EL
F 6.2 Umfassende didaktische Schulung studentischer MultiplikatorInnen. Konzeption, didaktische Analyse und erprobte Realisierungsmöglichkeiten zur Vorbereitung von TutorInnen
Weicker, Nicole; Thumser-Dauth, Katrin
17. EL
F 6.3 Jenseits des Hörsaals - Studentische TutorInnen qualifizieren betriebliche MitarbeiterInnen. Vermittlung von Schlüsselkompetenzen an der TU Braunschweig
Marx, Sabine
26. EL
F 6.4 Studierende als Dozierende. Kompetenzentwicklung durch ein Tutorenzertifizierungsprogramm
Reimpell, Monika; Szczyrba, Birgit
28. EL
F 6.5 Wer stützt den Sherpa? - Tutorenweiterbildung als Investition in die Qualität der Lehre
Kröpke, Heike; Szczyrba, Birgit
36. EL
F 6.6 Studierende lehren das Lernen - Multiplikatoren-Arbeit als nachhaltige hochschuldidaktische Praxis
Hiesinger, Philippa; Quellmelz, Matthia; Skolik, Alf
37. EL
F 6.7 Tutorenschulung „KomPass“: Das Tutorenprogramm der Hochschule für Technik Stuttgart
Hiller, Kim Christin; Keller, Katrin
48. EL
F 6.8 Tutorienarbeit an Hochschulen Professionalisierung der Lehre ‚bottom up’
Jokanovic, Mirjana; Szczyrba, Birgit
54. EL
F 6.9 Unterrichten erproben und reflektieren lernen. Tutorien als Lehr- und Lernformat in der Lehrerbildung
Euteneuer, Matthias; Wiemer, Matthias
62. EL
F 6.10 Transfersicherung in Qualifizierungsmaßnahmen für Tutoren
Eßer, Alexandra; Kröpke, Heike; Wittau, Heidemarie
66. EL
F 6.11 Kooperatives Lernen in der Tutorenausbildung und zum Einsatz in Tutorien
Eßer, Alexandra; Kröpke, Heike; Wittau, Heidemarie
67. EL
G
Schlüsselqualifikationen und wissenschaftliches Arbeiten
G 1 Präsentationstechniken
G 1.1 Auf den Punkt gebracht ... - Tipps von Lehrenden für Studierende zur Erstellung und Präsentation von Referaten
Stahr, Ingeborg
Grundwerk
G 1.2 Die Posterkonferenz als hochschuldidaktische Methode und Alternative zum Referat
Decker, Christian
78. EL
G 2 Rhetorik und Lehrkommunikation
G 2.1 Rhetorik im Hochschulunterricht - Rhetorische Tipps zu Vortrag und Gespräch
Rufer-Drews, Lydia
Grundwerk
G 2.2 Die Stimme - Schulung eines für die Lehre unerlässlichen Mediums
Drebinger, Nikolaus
04. EL
G 2.3 Stimmtraining für Lehrende - Ein Übungsleitfaden für eine gesunde und belastungsfähige Stimme
Skorupinski, Cäcilie
07. EL
G 2.4 Kommunikation trainieren - Ein simulationsbasierter Ansatz aus der medizinischen Lehre
Kaden, Jens J.
22. EL
G 2.5 Stimme – Körper – Sprache - Ideen und Übungen für eine Präsentationsdramaturgie des Hochschulunterrichts
Golpon, Hedwig
32. EL
G 2.6 Geschlechtergerechte Gestaltung der Hochschullehre
Dehler, Jessica; Gilbert, Anne-Françoise
43. EL
G 3 Lernstrategien
G 3.1 Forschendes Lernen in Praxisstudien - Das Beispiel des Berufspraktischen Halbjahres in der Lehrerausbildung
Schneider, Ralf; Wildt, Johannes
02. EL
G 3.2 Das Vortrags-, Reden- und Referats-Coaching - Erwerb von Schlüsselqualifikationen für die Berufspraxis in postgradualen Masterstudiengängen
Kese, Volkmar
05. EL
G 3.3 Studentische Literaturarbeit in Zeiten des World Wide Web - Materialien, Diskussionsanregungen und Arbeitstechniken
Berendt, Bettina
Grundwerk
G 3.4 Kognitive Landkarten - Optionen für nachhaltige Lernprozesse
Strittmatter-Haubold, Veronika
11. EL
G 3.5 Lernstrategisches Know-How für Studierende – und wie Lehrende dessen Aneignung unterstützen können!
Beck, Reinhilde; Birkle, Waltraud
14. EL
G 3.6 Vom Bücherfrust zur Leselust - Wissenschaftliche Textkompetenz von Studierenden steigern
Schulte, Dagmar
23. EL
G 3.7 Wie Lesen Wissen schafft … - Das 4-Phasen-Modell zur Bearbeitung wissenschaftlicher Texte im Studium
Reysen-Kostudis, Brigitte
27. EL
G 3.8 Kompetent ins Berufsleben - Vermittlung von Handlungskompetenzen in einem gestuften Studiengang
Barth, Holger; Thumser-Dauth, Katrin
29. EL
G 3.9 Lernende reflektieren ihren Lernprozess - Kersten Reichs Methodenlandschaft
Stary, Joachim
33. EL
G 3.10 Lernkompetenzförderung als strategischer Baustein hochschuldidaktischer Arbeit
Hellwig, Michael; Taraba, Ellen
64. EL
G 4 Wissenschaftliches Schreiben
G 4.1 Wissenschaftliches Schreiben lehren und lernen - Teil I: Anwendungsbezogene Schreibübungen für Lehrende und Studierende
Klein, Regina
Grundwerk
G 4.2 Wissenschaftliches Schreiben lehren und lernen - Teil II: Die Konstruktion des wissenschaftlichen Diskurses – Anwendungsbezogene Schreibübungen für Lehrende und Studierende
Klein, Regina
Grundwerk
G 4.3 Wissenschaftliches Schreiben lehren und lernen - Teil III: Reflektierte Interaktion im wissenschaftlichen Diskurs – Anwendungsbezogene Schreibungen für Lehrende und Studierende
Klein, Regina
Grundwerk
G 4.4 Journalistisches Schreiben für Wissenschaftler. Wissenschaft für heterogene Adressatenkreise verständlich machen
Gaus, Olaf; Blum, Joachim
17. EL
G 4.5 Publizieren in geisteswissenschaftlichen Fachzeitschriften. Hinweise zum Begutachtungsverfahren
Bordat, Josef
33. EL
G 4.6 Schreiben im Geschichtsstudium. Den Umgang mit wissenschaftlichen Texten vermitteln
Salgado, Luis M. Calvo
40. EL
G 4.7 Wissenschaftliche Redlichkeit im Zeichen der Zeit. Hochschuldidaktische Perspektiven im Umgang mit Plagiaten
Schiefner, Mandy
40. EL
G 4.8 Schreiben im Bachelor-Studium: Direktiven für Didaktik und Curriculumentwicklung
Banzer, Roman; Kruse, Otto
51. EL
G 4.9 Nur Zahlen und Zeichen? Zum Nutzen des Schreibens in der Hochschuldidaktik der Mathematik
Heß, Christiane; Scharlau, Ingrid; Schnieder, Jörn
70. EL
G 4.10 Wissenschaftlich-akademisches Schreiben an Hochschulen für angewandte Wissenschaften /Fachhochschulen
Hempel, Andrea; Seidl, Tobias
71. EL
G 4.11 Gedanken gestalten. Integration reflexiven Schreibens in das Studium
Harth, Thilo; Otremba, Hendrik; Perraudin, Léa
75. EL
G 5 Kooperation und Teamwork
G 5.1 Vom „richtigen“ Umgang mit fremden Kulturen: Interkulturelle Begegnungen in Forschung, Lehre und Studium
v. Queis, Dietrich
12. EL
G 5.2 Stoff- und methodenbasierte Kompetenzen durch computergestütztes Lehren und Lernen stärken. Didaktischer Mehrwert durch Kooperation und Kollaboration
Wedde, Horst F.; Breuer, Frank Thorsten
16. EL
G 5.3 Das Softwarelabor als Lernbühne. Soziale Kompetenzen im Studiengang Software Engineering praxisnah vermitteln
Herzberg,Dominikus; Marsden, Nicola
19. EL
G 5.4 Kooperatives Lernen an der Hochschule - Ein online unterstütztes Beispielseminar
Lin-Klitzing, Susanne
19. EL
G 5.5 Gemeinsames Lernen in der Zukunftswerkstatt - Das kreative Potenzial von Studierenden gezielt entfalten
Sohr, Sven; Stary, Joachim
21. EL
G 5.6 Schlüsselkompetenzen durch aktives und fallbezogenes Lernen fördern - Ein neues Lehrkonzept aus der Medizin
Kessler, Henrik; Thumser, Katrin
22. EL
G 5.7 Führungskompetenz und Teammanagement für Ingenieurinnen und Ingenieure - ‚soft skills’ in der Managementausbildung
Banghard, Angelika; Erbstößer, Anne-Caroline
26. EL
G 5.8 Shift from teaching to learning and jobbing - Ein Modell zur Integration der studentischen Jobkompetenzen in das ingenieurwissenschaftliche Studium
Ladwig, Annette; Selent, Petra
31. EL
G 5.9 Szenario-basiertes Lernen - Ein Konzept für die Entwicklung von Führungskompetenzen im Masterstudiengang an der Deutschen Hochschule der Polizei Münster
Hauff, Mechthild; Heidemann, Dirk; Schumacher, Eva-Maria
31. EL
G 5.10 Lehre für multikulturelle und internationale Studierende gestalten
Rummler, Monika; Jordan, Petra
33. EL
G 5.11 Interkulturelle Kompetenz für die Lehre trainieren
Rummler, Monika; Jordan, Petra
34. EL
G 5.12 Intercultural Classroom - Ein kulturvergleichendes Lehr- und Lernformat
Küchler, Uwe
34. EL
G 5.13 Spielend lehren und Schlüsselkompetenzen fördern
Rummler, Monika; Jordan, Petra
36. EL
G 5.14 Lernend Forschen und forschend Lernen – die Feldkirchener OECD-Konferenzen
Buchner, Florian; Penz, Holger
45. EL
G 5.15 Interkulturelle Begegnungen im Nightingale Mentoring-Projekt an der Freien Universität Berlin
Blankenburg, Alexandra; Menzel, Emely; Stenzel, Florian; Özçelik, Tiner
54. EL
G 5.16 Zukunftswerkstatt kompakt. Mit dem Phasenkonzept der Zukunftswerkstatt Hochschulworkshops effizient durchführen und lehren
Holzbaur, Ulrich
54. EL
G 5.17 Die „Veralltäglichung des Internationalen“ an deutschen Hochschulen − Internationale Begegnungen als Regelfall
Bildhauer, Stefan; Preuschoff, Susanne
56. EL
G 5.18 Didaktik und Migrationslinguistik. Vorstellung des Forschungsprojektes zur interdisziplinären Verknüpfung in der universitären Ausbildung, im Referendariat und in der Weiterbildung
Discher, Christian
60. EL
G 5.19 Lernwerkstätten in der universitären Ausbildung
Charfou, Yasmin; Discher, Christian; Letze, Maren
65. EL
G 6 Fremdsprachenausbildung
G 6.1 Studienbegleitende Fremdsprachenausbildung an deutschen Hochschulen
Kautenburger, Monika
13. EL
G 6.2 Mit Kopf und Herz - Methodik eines effektiven Fremdsprachenerwerbs an der Hochschule
Ribas, Rosa
26. EL
G 7 Selbst- und Zeitmanagement
G 7.1 Führungskompetenz als Schlüsselqualifikation - Diagnose und Entwicklung schon im Studium durch den Einsatz des Selbstanalyseinstrumentes Q-Sort Appraisal
Schäfer, Norbert
14. EL
G 7.2 Zeitmanagement für vorlesungsorientierte Studiengänge - Ein Erfahrungsbericht mit Tipps für Sie und Ihre Studierenden
Schneider, Verena
14. EL
G 7.3 Selbstmanagement: Die persönliche Suche nach der besten Lösung
Golle, Karen
42. EL
G 7.4 Die „gestresste Hochschule“ – Plädoyer für einen Kulturwandel
Gotzen, Susanne; Viol, Wilma
60. EL
H
Prüfungen und Leistungskontrollen
H 1 Prüfungsrecht
H 1.1 Prüfungsrecht an Hochschulen. Ein Überblick
Wex, Peter
Grundwerk
H 1.2 Bachelor und Master. Die Grundzüge des Prüfungswesens
Wex, Peter
Grundwerk
H 1.3 Prüfungen unter den Bedingungen des Bolognaprozesses. Rechtliche, bildungspolitische und verwaltungspraktische Aspekte
Wex, Peter
51. EL
H 2 Mündliche Prüfungen
H 2.1 „Doch nicht durch Worte nur allein . . .“ - Die mündliche Prüfung
Stary, Joachim
Grundwerk
H 2.2 Angst vor der Prüfung Wie Dozenten Prüfungsängste von Studierenden auffangen und mildern können
Köster, Sabine; Rupp-Freidinger, Cornelia; Dieker-Müting, Jürgen
20. EL
H 2.3 „Prüfungsangst überwinden“ - Workshops der Psychologischen Studienberatung – Teil 1. Ein Best Practice Beispiel aus 20-jähriger Erfahrung
Knigge-Illner, Helga
25. EL
H 2.4 „Prüfungsangst überwinden“ – Workshops der Psychologischen Studienberatung – Teil 2. Ein Best Practice Beispiel aus 20jähriger Erfahrung
Knigge-Illner, Helga
26. EL
H 3 Besondere Prüfungssituationen
H 3.1 Das Prüfen ausländischer Studierender - Probleme und Lösungen
Bauer, Ulrich
01. EL
H 3.2 Vom Reflex zur Reflexion – Prüfen und Bewerten von Prozessen reflexiven Lernens
Reis, Oliver
37. EL
H 3.3 Prüfungen als Lernchance – Rückmeldungen in Hochschulseminaren
Müller, Andreas
45. EL
H 3.4 „Eins, zwei, drei… vorbei…?“ Der dritte Prüfungsversuch als Entwicklungsaufgabe für Lehr- und Lernkulturen
Hansmeier, Edith
53. EL
H 3.5 Programmierkompetenz prüfen … am Beispiel der Vorlesung „Einführung in C“ an der Universität Kassel
Frommann, Uwe; Gruber, Thiemo; Herwig, Benjamin; Sick, Bernhard
64. EL
H 3.6 Prüfungsinstrumentarium für Projekte
Glathe, Annette; Schabel, Samuel
65. EL
H 3.7 Die Potenziale von E-Prüfungen nutzen. Ein Konzept zur Unterstützung von Hochschullehrenden bei der Einführung von elektronischen Prüfungsformaten
Schulze-Vorberg, Lukas; Fabriz, Sabine; Beckmann, Nils; Niemeyer, Jana; Tillmann, Alexander; Kebschull, Udo; Krömker, Detlef; Horz, Holger
75. EL
H 4 Haus- und Seminararbeiten
H 4.1 Das Studientagebuch - Ein neues Mittel zum Leistungsnachweis und zur Evaluation von Lehrqualität
Kornmann, Reimer
07. EL
H 4.2 Portfolios als alternative Form der Leistungsbewertung
Richter, Annette
Grundwerk
H 4.3 Erstellung und Bewertung wissenschaftlicher Arbeiten
Rossig, Wolfram E.; Prätsch, Joachim
23. EL
H 4.4 Probieren geht über Studieren. Ein Erfahrungsbericht zum Einsatz des Studientagebuchs
Boldt, Joachim; Karagiannakis, Evangelia
38. EL
H 5 Schriftliche Prüfungen
H 5.1 Besser schriftlich prüfen - Prüfungen valide und zuverlässig durchführen
Dubs, Rolf
22. EL
H 5.2 Kompetenzorientierte schriftliche Prüfungen
Waffenschmidt, Eberhard
62. EL
H 6 Weiterentwicklung des Prüfungssystems in der Konsequenz des Bologna-Prozesses
H 6.1 Lernprozessorientiertes Prüfen in "Constructive Alignment" - Ein Beitrag zur Förderung der Qualität von Hochschulbildung durch eine Weiterentwicklung des Prüfungssystems
Wildt, Beatrix; Wildt, Johannes
50. EL
H 6.2 Lernportfolio, Lerntagebuch und Peer-Review als kompetenzorientierte und diversitätsgerechte Prüfungsformate
Fendler, Jan; Reinhardt, Max
68. EL
H 6.3 Kompetenzgraphen zur Darstellung von Prüfungsergebnissen. Ein Visualisierungsinstrument für individualisierte Leistungsbeobachtungen
Lichtenberg, Gerwald; Reis, Oliver
76. EL
I
Evaluation
I 1 Veranstaltungsevaluation
I 1.1 Eigenanalyse – Weg zum Lehrerfolg - Ein Fragenkatalog zur Evaluation und Verbesserung des persönlichen Lehrverhaltens
Voss, Hans-Peter
Grundwerk
I 1.2 Feedback-Evaluation in Lehrveranstaltungen als dreistufiges Verfahren
Auferkorte-Michaelis, Nicole; Selent, Petra
Grundwerk
I 1.3 Online-Evaluation - Praktische Hinweise zur Lehrevaluation mit Hilfe des Internets
Hennig, Marina
03. EL
I 1.4 Selbstevaluation als Ansatz der Lehrverbesserung - Kontrolle oder Qualitätssicherung?
Jander, Annette
05. EL
I 1.5 Reform des Grundstudiums in der Chemie - Neukonzeption und Evaluation der Chemie-Einführungslehrveranstaltung „Allgemeine und Experimentelle Chemie“ an der Ruhr-Universität Bochum
Ruttert, Matthias
10. EL
I 1.6 Projekt pro Lehre - Anregungen zur Konzeption und Durchführung von Evaluationsverfahren
Hecht, Heidemarie
15. EL
I 1.7 Für Evaluation und gegen Evaluitis - Warum kann und wie sollte Lehrevaluation an deutschen Hochschulen verbessert werden
Döring, Nicola
Grundwerk
I 1.8 Lehrveranstaltungen evaluieren - Ein Workshopkonzept zur nachhaltigen Evaluation der eigenen Lehre
Kröber, Edith; Thumser-Dauth, Katrin
19. EL
I 1.9 Was habe ich jetzt gelernt? - Studentische Selbsteinschätzung als Grundlage für die Ausgestaltung der Lehre
Braun, Edith
30. EL
I 1.10 Die Perspektive der Lehrenden - Förderung von Handlungskompetenzen in der Hochschullehre
Braun, Edith; Ulrich, Immanuel; Spexard, Anna
33. EL
I 1.11 Classroom Assessment Techniques Informell und individuell das eigene Lehrhandeln verbessern
Walzik, Sebastian
38. EL
I 1.12 Auf dem Weg zu einer anderen Evaluationskultur. Entwicklungsorientierte Lehrveranstaltungsevaluation an der Leuphana Universität Lüneburg
Brehl, Anke; Loßnitzer, Tim
47. EL
I 1.13 Konstruktion eines Fragebogens zur Erfassung der Lehrkompetenz (LeKo)
Blüthmann, Irmela; Thiel, Felicitas; Watermann, Rainer
55. EL
I 1.14 Herausforderungen bei der Qualitätssicherung von Schlüsselkompetenztrainings und ein Lösungsansatz
Baumann, Nina; Dechent, Katharina; Seidl, Tobias
64. EL
I 1.15 Mehr als eine Evaluation: Die studentische Reflexion des Lernprozesses als Korrektiv der Veranstaltungskonzeption
Kampmann, Elisabeth
65. EL
I 2 Fachbereichs-, Studiengangsevaluation
I 2.3 Evaluation der Hochschullehre und Selbststeuerung des Lernens
Preißer, Rüdiger
09. EL
I 2.6 FELZ – ein Instrument zur Erfassung der studienbezogenen Arbeitsbelastung
Thiel, Felicitas; Ficzko, Markus; Blüthmann, Irmela
24. EL
I 2.8 Evaluation der Studienorganisation in den Bachelorstudiengängen - Konstruktion eines Fragebogens
Thiel, Felicitas; Ficzko, Markus; Blüthmann, Irmela; Lepa, Steffen
32. EL
I 2.10 Modellierung fächerübergreifender Forschungskompetenzen
Böttcher, Franziska; Thiel, Felicitas
67. EL
I 2.11 Der Fragebogen zur Erfassung studentischer Forschungskompetenzen
Böttcher, Franziska; Thiel, Felicitas
78. EL
I 3 Akkreditierung
I 3.1 Zur Praxis der Akkreditierung - Hinweise für Hochschulangehörige
Jahn, Heidrun
10. EL
I 3.2 „Hochschuldidaktische Weiterbildung“ im Kontext von Systemakkreditierung: Stellenwert und Perspektiven
Schmidt, Uwe; Vegar, Marijana
53. EL
I 4 Qualitätsmanagement
I 4.1 Qualitätsentwicklung durch Kooperation - Die Entwicklung des Kerncurriculums Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg
Arnold, Eva
12. EL
I 4.2 Qualitätsmanagement an Hochschulen - Etablierte Methoden, Standards, aktuelle Bedeutung und Chancen für Lehre, Forschung und Management
Heesen, Bernd
14. EL
I 4.3 Forschungsstrategien im Change Management. Hochschulische Selbstbeobachtung im Wandel von Studium und Lehre
Heuchemer, Sylvia; Szczyrba, Birgit; Treeck, Timo van
52. EL
I 4.4 Wirksamkeitsmessung von Hochschuldidaktik. Messmöglichkeiten und Anwendungsbeispiele hochschuldidaktischer Wirksamkeitsmessung
Heckmann, Carmen; Ulrich, Immanuel
60. EL
I 4.5 Instrumente und Methoden zur Evaluation von hochschuldidaktischen Weiterbildungsmaßnahmen für Hochschullehrende. Praxisbeispiele aus einem vom Qualitätspakt Lehre geförderten Projekt
Mareike Beuße; Stefanie Hartz; Kerstin Heil
79. EL
J
Organisationsentwicklung und Lehrkultur
J 1 Personalstruktur und Personalentwicklung
J 1.3 Miteinander reden – miteinander lernen - Ein Rollenmodell für professionelles Lehren
Wörner, Alexander
23. EL
J 1.4 Was Hochschuldidaktik und Personalentwicklung voneinander und miteinander lernen können - Ein Erfahrungsbericht als Plädoyer
Reinhardt, Christina
33. EL
J 1.5 Gute Hochschullehre: Biografie eines Selbstversuchs
Vogel, Michael P.
37. EL
J 1.6 Innovative Ansätze zur Personalentwicklung in der Hochschulmedizin. Mentoring – Training – Networking für Postdoktorand/innen
Petersen, Renate; Sauerwein, Wolfgang
41. EL
J 1.7 Die Professur als Profession – Kompetenzorientierung in Berufungsverfahren
Szczyrba, Birgit
43. EL
J 1.8 Guidelines for Educators “From the sage on the stage to the guide at the side”
Wildt, Johannes
43. EL
J 1.9 Personalentwicklung Promovierender an der Schnittstelle von Forschungs- und Lehrentwicklung
Senger, Ulrike
46. EL
J 1.10 Fachhochschullehrende coachen und beraten
Brinker, Tobina; Schumacher, Eva-Maria
49. EL
J 1.11 Scholarship of Teaching and Learning - Forschung zum (eigenen) Lehren
Huber, Ludwig
51. EL
J 1.12 Lehre n - Stiftungsinitiative die Hochschullehre Entstehung – Stand – Perspektive
Mansbrügge, Antje
54. EL
J 1.13 Lehrportfolios in Berufungsverfahren
Merkt, Marianne; Trautwein, Caroline
61. EL
J 1.14 Wie gelingt die Beurteilung von Lehrportfolios?
Fendler, Jan; Schmitz, Constanze
62. EL
J 2 Studiengangsentwicklung
J 2.1 Das Studium fundamentale an der Privaten Universität Witten/Herdecke - Konzepte, Entwicklungen, Perspektiven
van den Berg, Karen; Landkammer, Joachim
02. EL
J 2.2 Zur praktischen Gestaltung vermittlungswissenschaftlicher Konzepte - Von der Fachwissenschaft zur praxisorientierten Hochschullehre
Welbers, Ulrich
02. EL
J 2.3 Studium fundamentale an der Universität St. Gallen - Das Kontextstudium als tragende Säule der neukonzipierten Lehre
Spoun, Sascha
03. EL
J 2.4 Die „General Studies„ an der Ernst-Moritz-Arndt- Universität Greifswald - Das Konzept und seine Umsetzung
Hofmann, Stefanie
04. EL
J 2.5 Das Modell des Studium Fundamentale in Erfurt - Konzepte und Erfahrungen
Hollstein, Bettina
04. EL
J 2.6 Modularisierung als curriculares Organisationsprinzip - Eine Anleitung zur Praxis
Ulrich Welbers
Grundwerk
J 2.7 Vier Jahre Reformstudiengang Medizin: Konzept, Erfahrungen, Perspektiven
Burger, Walter; Rolle, Dagmar
13. EL
J 2.8 Workload Planungstool - Ein Werkzeug zur Planung, Berechnung und Evaluation des studentischen Arbeitsaufwandes
Schatz, Wolfgang; Woschnack, Ute
26. EL
J 2.10 Nicht unvereinbar: Modularisierung und Flexibilität - Eine Analyse des studentischen Workloads
Holle, Karl
29. EL
J 2.11 Berufsfeldorientierte Qualifizierung - Das Zusatzstudium „Professionalisierung in Organisations- und Personalentwicklung (POP)“
Schanne, Sita; Weitbrecht, Hansjörg
32. EL
J 2.12 „DER PLAN“ – Ein Schaubild als Weiterbildungsangebot der universitären Didaktik
Tremp, Peter; Brülhart, Stephan
33. EL
J 2.14 Umstellung von Studiengängen im Bologna-Prozess Teil 1: Problemfelder und ein Best-Practice-Beispiel der Universität Hamburg
Merkt, Marianne
44. EL
J 2.15 Umstellung von Studiengängen im Bologna-Prozess Teil 2: Grundlagen und Vorstellung eines Rahmenmodells
Merkt, Marianne
45. EL
J 2.16 Innovationen der Lehre im Medizinstudium: Highlights und Fallstricke
Dieter, Peter
47. EL
J 2.17 Was ist gute Lehre? Neuere Entwicklungen im Kontext des Bologna-Prozesses. Verlauf und wesentliche Ergebnisse einer Konferenz der Fachhochschule Kiel
Huhn, Wolfgang
52. EL
J 2.19 Innovationen im Medizinstudium: Stärkung der outcome-basierten Lehre durch Lernzielkataloge und lernzielbezogene Evaluationsinstrumente
Raupach, Tobias; Schiekirka, Sarah
58. EL
J 2.20 Möglichkeiten der individuellen Studienorientierung und Profilbildung im Bachelorstudium Das Projekt in STUDIES an der Ruhr-Universität Bochum
Frey, Birgit; Koch-Thiele, Andrea
72. EL
J 2.21 Kompetenzorientierung mit Curriculum-Werkstätten. Studiengangentwicklung zwischen Rezeptologie und Haltung
Thilo Harth; Katharina Hombach; Julia Krämer; Charlotte Pernhorst
79. EL
J 2.22 Reorganisation der Lehre: Verblockung von Modulen als Reaktion auf eine heterogene Lernmotivation
Christiane Metzger; André Vollmer
80. EL
J 3 Organisations- und Strukturwandel
J 3.1 Strukturentwicklung als zentraler Baustein für die Sicherung von (Aus-) Bildungsqualität - Das Heidelberger Modell am Beispiel eines Projekts in der Geographie
Eggensperger, Petra
11. EL
J 3.2 Durch Gender-/Innovationsprojekte Chancengleichheit an Fachhochschulen fördern! - Das Modellprojekt Gender-/Innovationsprofessuren an der TFH Berlin
Gross, Monika; Herzog, Elfriede
18. EL
J 3.3 Die Verankerung von Gender-Inhalten in der Lehre - Anregungen für wirtschaftswissenschaftliche und juristische Fächer an Fachhochschulen
Döse, Annegret
19. EL
J 3.5 Das Programm Leistungsanreizsysteme in der Lehre (LARS) - Motor der Qualitätsentwicklung an den Fachhochschulen des Landes Baden-Württemberg
Voss, Hans-Peter
32. EL
J 3.6 Qualitätssicherung in der Lehre durch angemessene Bewertung von Studienleistungen. Rahmenvorgaben, Defizite, Handlungsmodelle
Kurz, Günther
42. EL
J 3.7 Teaching in English Didaktische Konsequenzen in der internationalen Hochschullehre
Pullin, Patricia; Weil, Markus
46. EL
J 3.8 Der studentischen Vielfalt didaktisch gerecht werden: Handlungsempfehlungen für eine differenzierte Aufgabenkultur
Spelsberg, Karoline
58. EL
J 3.9 Diversity im Kontext von Organisationsentwicklung: Lernprozesse in den Mittelpunkt stellen
Buß, Imke
62. EL
J 3.10 Kollegiale Lehrkulturentwicklung: Aktivierung kooperativer Entwicklungs- und Problemlösungskapazitäten
Klages, Benjamin; Reinders, Stefan; Schmidt, Kai
63. EL
J 3.11 Hochschulen als Communities of Practice – theoretische Perspektiven und praktische Umsetzung
Wegner, Elisabeth
64. EL
J 3.12 Ein Modell zur Etablierung eines strukturierten kollegialen Austauschs über fachspezifische Hochschullehre
Abdaoui, Magdalena Modler-El; Heckmann, Carmen; Stein, Christian
65. EL
J 3.13 Lehrqualität und -wandel gemeinsam vor Ort gestalten
Bernard, Rieke
71. EL
J 3.14 Was ist gute Lehre? Eine Kampagne zur Förderung eines Kulturwandels in der Lehre
Rummler, Monika; Wendorf, Gabriele
78. EL
K
Entwicklung von Rahmenbedingungen und Studiensystemen
K 1 Studierendenforschung
  Articles will be published in the quarterly volumes.
K 2 Bachelor und Master
K 2.1 Planung und Organisation von Bachelor- und Masterstudiengängen - Teil I
Welbers, Ulrich
05. EL
K 2.2 Planung und Organisation von Bachelor- und Masterstudiengängen - Teil II: Curriculumentwicklung
Welbers, Ulrich
06. EL
K 2.3 Planung und Organisation von Bachelor- und Masterstudiengängen - Teil III: Qualitätssicherung durch Akkreditierung
Welbers, Ulrich
06. EL
K 2.4 Planung und Organisation von Bachelor- und Masterstudiengängen - Teil IV: Literatur und Links zur Informationsbeschaffung
Welbers, Ulrich
06. EL
K 2.5 Modularisierung von Studienangeboten - Von der Planung über die Konzeptentwicklung zur Curriculargestaltung
Hofmann, Stefanie
Grundwerk
K 2.8 Visualisierung und Optimierung von Modulschnittstellen im Bau- und Umweltingenieurwesen an der Technischen Universität München
Martin Buchschmid; Rupert Ullmann; Andreas Straßer; Gerhard Müller
80. EL
K 3 Berufsorientierung
K 3.1 Berufsorientierung in Hochschulstudiengängen - Ein Praxisprogramm als Studienmodul
Welbers, Ulrich
05. EL
K 3.2 Studienprojekte mit authentischem Auftrag - Lehre im Kooperationsverbund von Hochschule und Wirtschaft am Beispiel TheoPrax
Wörner, Alexander
06. EL
K 3.3 Berufssituationen erleben und daraus lernen – Das Modul „Praxisprojekt Wasserwirtschaft“
Jokiel, Christian
63. EL
K 3.4 Zwischen Paragraphen und ethischem Urteil: Recht und Ethik als kombinierter Lerngegenstand der Sozialen Arbeit
Richter, Caroline
65. EL
L
Hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung
L 1 Veranstaltungskonzepte und -modelle
L 1.1 Werkstattseminare – Vom Umgang mit kritischen Unterrichtssituationen - Bewährte Formen zur Erarbeitung von Lösungsalternativen
Berendt, Brigitte
Grundwerk
L 1.2 Neue Wege in der hochschuldidaktischen Weiterbildung - Das Konzept des Kompetenzzentrums Hochschuldidaktik Niedersachsen
Marx, Sabine
21. EL
L 1.3 Professionalisierung der Lehrkompetenz - Das Weiterbildungsprogramm mit Zertifikatsabschluss an der Universität Duisburg-Essen
Stahr, Ingeborg
21. EL
L 1.4 Einarbeitung neuberufener Professorinnen und Professoren: Das Bielefelder Modell - Ausgezeichnet mit dem Arbeitgeberpreis Bildung 2005
Brinker, Tobina
22. EL
L 1.5 „Offene“ Lehr/ Lernformen - Ein hochschuldidaktisches Fortbildungskonzept
Lin-Klitzing, Susanne; Neff, Birgit; Kröber, Edith
22. EL
L 1.6 Vom Zertifikat zum Master - Das Hamburger Modell der hochschuldidaktischen Weiterbildung
Merkt, Marianne
24. EL
L 1.7 Das Lehren lernen - Ein Grundlagenmodul hochschuldidaktischer Weiterbildung
Kröber, Edith; Thumser-Dauth, Katrin
24. EL
L 1.8 Erfahrungslernen mit dem Gruppen-Puzzle - Methodentraining in kooperativen Lernarrangements
Reiber, Karin
25. EL
L 1.9 Bekömmliche Portionen machen Lust auf mehr - Hochschuldidaktische Mittagsreferate an der Universität Zürich
Vieli-Hardegger, Luzia
29. EL
L 1.10 „Was wir theoretisch vorschlagen, führen wir vor und wenden es im Kurs praktisch an!“ - Akkreditierte „Förderung der Qualität der Lehre” an der TU Berlin
Rummler, Monika
30. EL
L 1.11 Und was bringt das? - Evaluation hochschuldidaktischer Weiterbildung
Thumser-Dauth, Katrin
31. EL
L 1.12 Ansätze zur Arbeitsentlastung für Lehrkräfte bei austauschintensiven Lehr-Lernverfahren - Das Beispiel Seminarportfolio
Viebahn, Peter
37. EL
L 1.13 Hochschuldidaktische Schulung von mathematischen Übungsgruppenleitern - Ein neues Konzept für fächerspezifische Ausund Weiterbildung in der Hochschuldidaktik
Siburg, Karl Friedrich; Hellermann, Klaus
37. EL
L 1.14 Lehrmethodik für die Zukunft. Das Basisseminar Hochschuldidaktik am bayerischen DiZ
Waldherr, Franz
38. EL
L 1.15 Erfolgreicher Transfer ist Veränderung, Lernen, Wachstum, Entwicklung … Transfermanagement in hochschuldidaktischen Weiterbildungsveranstaltungen
Rummler, Monika
49. EL
L 1.16 Die Entwicklung des Servicecenters Lehre an der Universität Kassel. Bestandsaufnahme und Perspektiven
Borchard, Christiane
50. EL
L 1.17 Professionalisierung für das Lehren und Lernen in modularisierten Studiengängen. Eine hochschuldidaktische Einführungswoche für neu berufene Professorinnen und Professoren an Fachhochschulen
Auferkorte-Michaelis, Nicole; Bock, Silke; Ruschin, Sylvia; Slemeyer, Andreas
52. EL
L 1.18 Eine E-Teaching-Weiterbildung im Spannungsfeld von Theorie und Praxis. Ziele, Wege und Hindernisse in einer hochschuldidaktischen Weiterbildung zur Entwicklung von E-Lehrkompetenz
Brückner, Cornelia; Hafer, Jörg; Henze, Luise
57. EL
L 1.19 „Empirie lehren – Forschung befördern.“ Ein Spiralmodell zur besseren Verknüpfung von Forschung und hochschuldidaktischer Weiterbildung
Hansen, Miriam; Horz, Holger
59. EL
L 1.20 Kurzformate in der Hochschuldidaktik − Ein Ansatz zur Klassifizierung
Klinger, Melanie; Thielsch, Angelika; Wiemer, Matthias
63. EL
L 1.21 Hochschuldidaktische Workshops inhouse planen und durchführen
Schumacher, Eva-Maria
68. EL
L 1.22 Der „Tag der Lehre“ an der Fachhochschule Düsseldorf – Erfahrungen und Empfehlungen
Wolf, Susanne
68. EL
L 1.23 Förderung der Kompetenzen von Lehrbeauftragten
Richthofen, Anja von; Rövekamp, Cornelia
70. EL
L 1.24 Informelles Lernen in der hochschuldidaktischen Professionalisierung
Egloffstein, Marc; Fleischmann, Andreas; Franke, Kathrin
71. EL
L 1.25 Gute Lehre wächst von unten! Eine multiplikatorenbasierte Tutorenausbilder-Ausbildung
Antosch-Bardohn, Jana; Primus, Nathalie
72. EL
L 1.26 Lehre in MINT konstruktiv gestalten Hochschuldidaktische Qualifizierung in der Mathematik und den MINT-Fächern – Konzept, Praxis, Perspektiven
Friedewold, Detlev; Nicolaisen, Torsten; Schnieder, Jörn
73. EL
L 1.27 Reflektierter Methodeneinsatz Ein Instrument zur Entwicklung von fach- und formatspezifischer Lehrkompetenz
Heß, Katrin; Klink, Karina; Schostok, Patrizia; Diez, Anke
73. EL
L 1.28 Das hochschuldidaktische Weiterbildungsprogramm der TU Berlin und seine Re-Akkreditierung
Rummler, Monika
76. EL
L 1.29 Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Das akkreditierte hochschuldidaktische Qualifizierungsprogramm an den Landesuniversitäten in Baden-Württemberg
Petra Eggensperger; Melanie Klinger; Tanja Ottenbacher; Silke Weiß
77. EL
L 1.30 Studierende als Trainer/innen in der hochschuldidaktischen Weiterbildung: Ein problemorientiertes Projektseminar
Jan Hense; Tina Weiß
77. EL
L 1.31 Exzellente Lehre durch Lehrkompetenz-orientierte Hochschuldidaktik
Jansen-Schulz, Bettina; Tantau, Till
78. EL
L 1.32 Notwendigkeit und Nutzen hochschuldidaktischer Begleitung von Lehrenden der Begleitseminare im Praxissemester der Lehramtsausbildung
Iris Janßen; Theresa Valentin
79. EL
L 1.33 Dialog und Austausch – der Disqspace als hochschuldidaktisches Tagungsformat
Daniel Al-Kabbani; Robert Kordts-Freudinger; Diana Bücker; Tobias Zenker
80. EL
L 2 Nationale und internationale Entwicklungen
L 2.2 „Academic Staff Development / ASD“ im Kontext des Bologna-Prozesses - Stellenwert und Stand hochschuldidaktischer Aus- und Weiterbildung 2005 in der BRD
Berendt, Brigitte
Grundwerk
L 2.4 Personal-, Organisations- und Hochschulentwicklung im Zeichen der Hochschuldidaktik
Senger, Ulrike
35. EL
L 2.5 10 Jahre Netzwerk hdw nrw - Hochschuldidaktische Weiterbildung Nordrhein-Westfalen – ein Erfolgsmodell?
Brinker, Tobina
36. EL
L 2.6 DAAD-Programme zur Internationalisierung der Hochschulen
Jecht, Dorothea
36. EL
L 2.7 Academic Staff Development als Teil von Qualitätssicherung und -entwicklung im Kontext des Bologna-Prozesses
Berendt, Brigitte
50. EL
L 2.8 Entstehung, Bestandsaufnahme und Perspektiven des Berliner Zentrums für Hochschullehre
Brendel, Sabine
53. EL
L 2.11 Enseigner autrement – ein Workshop zum „anders Lehren“ an westafrikanischen Hochschulen
Brendel, Sabine; Vissiennon, Marit
56. EL
L 2.12 Nachwuchsförderung in der Hochschuldidaktik
Kordts-Freudinger, Robert; Schöler, Stefanie; Treeck, Timo van
70. EL
L 3 Beratung, Supervision und Coaching
L 3.2 Die Lehrhospitation mit teilnehmender Beobachtung - Expertengestützte Beratung als Beitrag zur Kompetenzentwicklung
Reiber, Karin
19. EL
L 3.3 Feedback als Chance - Ein Best-Practice Beispiel der kollegialen Hospitation aus der juristischen Lehre
Kiehnle, Arndt
23. EL
L 3.4 Perspektivwechsel durch (Selbst-)Reflexion - Supervision und Coaching im Kontext der Hochschullehre
Klinkhammer, Monika
26. EL
L 3.5 From Peer to Peer - Kollegiale Hospitationen in der Hochschule
Kempen, Denise; Rohr, Dirk
39. EL
L 3.6 Team Teaching in Higher Education
Kempen, Denise; Rohr, Dirk
46. EL
L 3.7 Team Teaching als Einstieg in die Lehre
Bäumler, Christine
47. EL
L 3.8 Lehrcoaching – Ein systemisches Konzept zur individuellen Beratung
Rohr, Dirk; Wegener, Anja
54. EL
L 3.9 Wie kommt hochschuldidaktisches Wissen in das Lehrhandeln? – Zur Bedeutung von Wissensmanagement in der Hochschuldidaktik
Gerber, Julia; Schön, Julia
63. EL
L 3.10 Theorie-Praxis-Verzahnung bei der Professionalisierung angehender Lehrkräfte: Portfolioarbeit, Lernteams, Reflecting Team & Supervision im Modellkolleg
Bachtsevanidis, Vasili; Kricke, Meike; Rohr, Dirk; Ouden, Hendrik den
64. EL
L 3.11 Modelling, Teamteaching, Planspiel & Tutorien – Verzahnung hochschuldidaktischer Aspekte in der neuen LehrerInnenbildung
Kricke, Meike; Ouden, Hendrik den; Rohr, Dirk; Bachtsevanidis, Vasili
66. EL
L 3.12 Kollegiale Beratung
Sekyra, Anita
71. EL