Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
F 4.5 Diversity-sensible Hochschullehre. Hintergründe und Lehrempfehlungen
   
Name F 4.5 Diversity-sensible Hochschullehre. Hintergründe und Lehrempfehlungen
Autoren Burger, Claudia; Glathe, Annette
Beschreibung Schon seit einiger Zeit schwirrt der Begriff „Diversity-sensible Lehre“ durch die Gänge deutscher Hochschulen. Doch was genau darunter zu verstehen ist, ist vielen Lehrenden bislang unklar. Oft wird vermutet, dass es sich hierbei mehr um eine politische Agenda als um Zielsetzungen handelt, die sich didaktisch fundiert und nachvollziehbar umsetzen lassen. In diesem Artikel wollen wir den Begriff „Diversity-sensible Lehre“ aus hochschuldidaktischer Perspektive beleuchten: Wie kann
Hochschullehre so gestaltet werden, dass sie der zunehmend vielfältigen Studierendenschaft entspricht? Um diese Frage zu beantworten, werden wir in einem ersten Schritt „Diversity“ als didaktisches Konzept vorstellen, in einem zweiten Schritt werden auf dieser Basis praktische Lehrempfehlungen ausgesprochen.
Dateigröße 117.41 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 29.11.2016 09:55
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück