Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
D 3.14 Digitale Didaktik. Eine Anleitung zum Einsatz von Web 2.0 & Co. in der Lehre
   
Name D 3.14 Digitale Didaktik. Eine Anleitung zum Einsatz von Web 2.0 & Co. in der Lehre
Autor Jahnke, Prof. Dr. Isa
Beschreibung Der vorliegende Beitrag stellt ein Lernkonzept zur Planung von computerverstärkten Lehrveranstaltungen vor, das sowohl aus den Erkenntnissen des Shift from Teaching to Learning als auch aus Forschungen zum Wissensmanagement und Gestaltung soziotechnischer Systeme gewonnen wurde. Diese neue Perspektive wird digitale Didaktik genannt. In Anknüpfung an die Frage, wie Menschen neues Wissen in ihren eigenen Kontext aufnehmen, ihre Erfahrungen und Erkenntnisse rekonstruieren und so lernen, wird ein 3-Phasen-Lernschema „Input – Reflexion – Bewertung“ entwickelt. Hierbei wird eine neue Balance zwischen Instruktion und Konstruktion gefördert. Dieses Konzept wurde in der hochschuldidaktischen Weiterbildungsveranstaltung „Web 2.0 & Co.: neue Medien in der Hochschule“ eingesetzt und evaluiert. Die Erkenntnisse werden in diesem Beitrag vorgestellt.
Dateigröße 389.38 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 02.11.2012 08:29
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück