Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
E 5.2 Labordidaktik in der Diskussion - Das Labor und die Nutzung seiner methodischen Vielfalt im derzeitigen Umstrukturierungsprozess der Hochschulen
   
Name E 5.2 Labordidaktik in der Diskussion - Das Labor und die Nutzung seiner methodischen Vielfalt im derzeitigen Umstrukturierungsprozess der Hochschulen
Autor Kammasch, Gudrun
Beschreibung Die derzeit geforderte Konzeption berufsbefähigender Bachelor-Kurzstudiengänge sowie stärker theorieorientierter Masterstudiengänge verlangt eine Bestandsaufnahme und Sichtung hinsichtlich effizienter und den jeweiligen Studienabschnitten gemäßer Lehr- und Lernformen. In natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen kommt hier dem „Labor“ als historisch recht junger, aber auch kostspieliger Lehr- und Lernform eine zentrale Rolle zu. In Zeiten zunehmenden ökonomischen Drucks auf die Hochschulen ist es angeraten, sich die Gründe für den großartigen Erfolg dieser Lehr- und Lernform wie auch ihre didaktischen Möglichkeiten bewusst zu machen.
Dateigröße 326.74 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 11.03.2012 08:13
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück