Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
C 2.14 Um was geht’s hier eigentlich? - Methoden zur Reflexion größerer Themenkomplexe in mathematischen Studiengängen
   
Name C 2.14 Um was geht’s hier eigentlich? - Methoden zur Reflexion größerer Themenkomplexe in mathematischen Studiengängen
Autoren Zeidler, Sandra; Siburg, Karl Friedrich
Beschreibung Der vorliegende Artikel stellt zwei neue Reflexionsmethoden – die Konzeptaufgabe und die Reflexionsstunde – zur Förderung der Wissensvernetzung in mathematischen Studiengängen vor, die in allen Phasen des Studiums einsetzbar sind. Die Methoden, welche die Autoren in ihren Veranstaltungen bereits erfolgreich eingesetzt haben, basieren u. A. auf der Mindmapping-Methode und bilden eine wesentliche Ergänzung zu klassischen Vorgehensweisen, da sie nachhaltiges und selbstverantwortliches Lernen der Studierenden unterstützen und zugleich ein zeitnahes Überprüfungsinstrument für die Lehrenden bieten.
Dateigröße 107.87 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 10.03.2012 22:18
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück