Neues Handbuch Hochschullehre

Login

Berendt, Bettina Drucken

Titel Prof. Dr.
Universität KU Leuven, Belgien

Prof. Dr. Bettina Berendt ist Professorin in der Forschungsgruppe DTAI (Declarative Languages and Artificial Intelligence) am Fachbereich Informatik der KU Leuven, Belgien. Sie arbeitet als Informatikerin seit den 1990ern u.a. zu Data Mining, insbesondere im Web, und Privacy. Ihr fachlicher Hintergrund umfasst darüber hinaus Kognitionswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften sowie Pädagogik und Informatik. In ihren Lehrveranstaltungen zu Daten und Datenverarbeitung behandelt sie auch Fragen von Privacy und Datenschutz sowie Privacybildung; in den Jahren 2009-2012 war sie Mitveranstalterin des Interdisciplinary Privacy Course für Doktoranden und andere interne und externe TeilnehmerInnen an der KU Leuven. In diesem Rahmen und verstärkt im Projekt SPION (www.spion.me, IWT) und „Data Mining for Privacy in Social Networks“ (FWO) begann sie, mit Kollegen von ICRI zusammenzuarbeiten.