Neues Handbuch Hochschullehre

Login

Eyerer, Peter Drucken

Titel Prof. Dr.-Ing.
Universität Universität Stuttgart
Position Direktor des Instituts für Kunststoffprüfung und Kunststoffkunde (IKP) der Universität Stuttgart
Land Deutschland

Peter Eyerer, von 1979 bis 2006 Inhaber des Lehrstuhl für Werkstoffkunde der Metalle und Kunststoffe und Direktor des Institut für Kunststoffprüfung und Kunststoffkunde (IKP), Universität Stuttgart Von 1994 bis 2006 war P. Eyerer zusätzlich Leiter des Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie in Pfinztal, Karlsruhe. Von Mai 2004 bis Dez.2007 war P. Eyerer Mitglied des Deutschen Nationalkomitees der Deutschen UNESCO Kommission im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“. Schwerpunkte der wissenschaftlichen, ingenieurmäßigen Arbeiten von P. Eyerer sind: Produkt Engineering insbesondere mit Kunststoffen und Verbundwerkstoffen, Life Cycle Engineering (LCE) und Ganzheitliche Bilanzierungen von Industrieprodukten, Kreislaufwirtschaft und Sustainability, Umwelttechniken, Energetische Materialien und Systeme, Zero Emission Technologien und Didaktik in der Lehre (TheoPrax), Initiator der TheoPrax Methodik und Gründungsstifter der TheoPrax Stiftung. P. Eyerer hat zusammen mit seinen Mitarbeitern an die 800 Publikationen und Vorträge veröffentlicht und gilt als international anerkannter Fachmann.