Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
A 1.9 Hochschuldidaktik und Qualitätsmanagement zwischen Kooperation und Konkurrenz
   
Name A 1.9 Hochschuldidaktik und Qualitätsmanagement zwischen Kooperation und Konkurrenz
Autor Pohlenz, Philipp
Beschreibung Qualitätsmanagement und Hochschuldidaktik erfahren derzeit erneut hohe Aufmerksamkeit in den Hochschulen sowie in der öffentlichen Diskussion über die Leistungsfähigkeit von Lehre und Studium. Die im Zuge der Expansion des Hochschulwesens zu verzeichnende Differenzierung im Hochschulsystem (von Hochschultypen, Studiengängen, Reputationsquellen etc.) ist auch als funktionale Differenzierung im Inneren der Hochschulen zu beobachten. So ist die Zahl der Hochschuleinrichtungen und Personen, die explizit mit Qualitätsmanagement und/oder Hochschuldidaktik (oder in einem breiteren Verständnis: mit Hochschulforschung) befasst sind, in der letzten Zeit deutlich gestiegen. Die Ausdifferenzierung und Spezialisierung dieser Bereiche kann zwar einerseits als deren Professionalisierung verstanden werden, allerdings kann ein Auseinanderdriften mit dem Resultat einer vereinzelten Bearbeitung des eigentlich gemeinsamen Anliegens (Lehrentwick-lung und Lehrprofessionalisierung) als De-Professionalisierung interpretiert werden. Der vorliegende Beitrag skizziert die entsprechenden Entwicklungen und diskutiert Voraussetzungen und Perspektiven für eine konstruktive(re) Zusammenarbeit verschiedener Bereiche im Themenfeld Qualitätsentwicklung von Lehre und Studium.
Dateigröße 281.13 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 08.12.2014 15:49
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück