Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
E 3.11 Gesprächsführung in besonderen Situationen: Didaktischer Aufbau einer dreistündigen Einführungsveranstaltung in die polizeiliche Zeugenvernehmung
   
Name E 3.11 Gesprächsführung in besonderen Situationen: Didaktischer Aufbau einer dreistündigen Einführungsveranstaltung in die polizeiliche Zeugenvernehmung
Autor Bernhardt, Madeleine
Beschreibung Der Beitrag beschäftigt sich mit der „Vernehmungskompetenz“ als einer für zukünftige Polizeivollzugsbeamte/-innen wesentlichen Handlungskompetenz. Die Struktur einer Einführungsveranstaltung in den Themenkreis „Polizeiliche Zeugenvernehmung“ wird detailliert dargestellt. Dabei wird die didaktische Herleitung der gewählten Methoden ebenso erläutert wie die Abfolge der Sequenzen innerhalb der Lehr- und Lerneinheit. Die Zeugenvernehmung stellt eine spezielle Gesprächsführungssituation dar, deren zentrale Aspekte in weiten Teilen auf andere Gesprächssituationen übertragbar sind. Lehrende können daher die hier vorgestellte Struktur auch in andere Gesprächskontexte übertragen.
Dateigröße 292.67 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 05.08.2014 13:26
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück