Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
E 2.11 Inverted Classroom in der Praxis
   
Name E 2.11 Inverted Classroom in der Praxis
Autoren Handke, Jürgen; Loviscach, Jörn; Schäfer, Anna-Maria; Spannagel, Christian
Beschreibung Die Vorlesung ist ein Lehrveranstaltungsformat, das insbesondere aus didaktischer Sicht häufig kritisiert wird. Der Inverted Classroom bietet eine methodische Alternative zur traditionellen Durchführung einer Vorlesung: Die Studierenden bereiten sich mit Hilfe von Materialien (wie beispielsweise Vorlesungsvideos) im Vorfeld auf die Vorlesung vor, während die Präsenzveranstaltung für die gemeinsame Diskussion und Interaktion genutzt wird. In diesem Beitrag wird das Inverted Classroom Modell (ICM) vorgestellt und anhand von drei Beispielen aus der FH Bielefeld, der PH Heidelberg und der Philipps-Universität Marburg veranschaulicht.
Dateigröße 305.27 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 28.11.2012 12:26
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück