Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
E 2.7 Von der klassischen Vorlesung zur Großgruppenveranstaltung – Informatikstudierende lernen in einer integrierten Lernumgebung das Fach Rechnernetze
   
Name E 2.7 Von der klassischen Vorlesung zur Großgruppenveranstaltung – Informatikstudierende lernen in einer integrierten Lernumgebung das Fach Rechnernetze
Autoren Hühne, Martin; Schumacher, Eva-Maria; Tenti, Olaf
Beschreibung Am Beispiel der Lehrveranstaltung “Rechnernetze” an der FH Südwestfalen in Iserlohn wird beschrieben, wie die klassische Trennung von Lehre in Vorlesung und Praktika aufgehoben und durch eine integrierte Lernveranstaltung ersetzt werden kann, in der angeleitetes Lernen und Anwenden studierendenzentriert angelegt und stärker miteinander verbunden sind. Zum Einsatz kommen verschiedene handlungs- und kompetenzorientierte Methoden wie Lernteamcoaching und Echtprojekt. Dieser Bericht beschreibt die Konzeption und Durchführung der Veranstaltung sowie die Erfahrungen, die die Veranstalter bei der erstmaligen Durchführung von “Rechnernetze” als integrierte Großgruppenveranstaltung mit knapp 60 Teilnehmern im Sommersemester 2009 gemacht haben. Den Autoren ist bewusst, dass sie die Komplexität dieser Lernumgebung und Lernprozessgestaltung nicht in Gänze abbilden können. Sie laden die Leser/innen ein, sich anregen zu lassen über die Möglichkeiten der Gestaltung von fachspezifischen Lernumgebungen.
Dateigröße 170.21 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 02.11.2012 08:43
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück