Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
F 1.3 Hochschulzulassung im Wandel – Eignungstests als Steuerungselement für Studienqualität - Eine Einführung
   
Name F 1.3 Hochschulzulassung im Wandel – Eignungstests als Steuerungselement für Studienqualität - Eine Einführung
Autor Kurz, Günther
Beschreibung Die Umsetzung des Bologna-Prozesses und die Föderalismusreform verändern das Zulassungsverfahren für ein Hochschulstudium. Zur Note des Sekundarbereichs (HZB-Note) treten zusätzliche Kriterien. Fokussiert wird in diesem Beitrag auf „Eignungstests“ als Bestandteil einer Zulassung. Nach Beleuchtung des hochschulpolitischen Hintergrunds und einer Übersicht über die Aussagekraft von Eignungstests werden Form und Inhalt des US-Standardtests „SAT“ des College Board vorgestellt und anhand einer Fallstudie an der HS Esslingen über praktische Vorgehensweise, Auswertung und Prognose berichtet.
Dateigröße 166.69 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 11.03.2012 08:26
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück