Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
C 2.4 Die Planspielmethode - Ein innovativer Ansatz in der juristischen Lehre
   
Name C 2.4 Die Planspielmethode - Ein innovativer Ansatz in der juristischen Lehre
Autoren Kese, Volkmar; Zoller, Alexandra
Beschreibung Der folgende Beitrag ist aus der zweimaligen konkreten Durchführung des beschriebenen Planspiels in den Wintersemestern 2001/2002 und 2002/2003 im Masterstudiengang „Master of European Public Administration“ (MPA) an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, FH Ludwigsburg, entstanden. Die Verfasser haben statt eines reinen, deskriptiven Werkstattberichts stets versucht, eine Art „ideale“ Planspielsituation hinsichtlich der notwendigen Spielteilnehmer, Ausrüstung und Räumlichkeitensituation zu beschreiben, bzw. eine Art „Regie- Handreichung“ zu entwickeln. Für die juristische Lehre entwickelt, lässt sich die Methode auch auf andere Fachbereiche übertragen.
Dateigröße 306.96 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 10.03.2012 22:09
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück