Neues Handbuch Hochschullehre

Login
Dokumentendetails
A 3.3 Instruieren, Arrangieren, Motivieren … - Handlungsebenen professioneller Lehre
   
Name A 3.3 Instruieren, Arrangieren, Motivieren … - Handlungsebenen professioneller Lehre
Autor Szczyrba, Birgit
Beschreibung Im Zeichen neuerer Entwicklungen in Lehre und Studium vollzieht sich ein Sichtwechsel auf die Lehre, in dem Studierende und ihre Lernprozesse im Mittelpunkt stehen: - Die Rolle der Lehrenden entwickelt sich vom Instruieren hin zum Arrangieren und Beraten rund um das Lernen. - Nicht mehr die reine Präsentation wissenschaftlichen Wissens steht im Mittelpunkt, sondern was Studierende daraus machen (Learning outcome). - Selbst organisiertes und aktives Lernen ist durch Lehrende zu fördern und - motivationale und soziale Aspekte des Lernens wollen dabei beachtet werden. Der Beitrag gibt einen Überblick über die grundlegenden Arbeitsebenen einer Lehre, die diesen Anforderungen gerecht wird und in den veränderten Rollenbeziehungen zwischen Lehrenden und Studierenden erfolgreich und zielgruppengerecht Instruieren, Arrangieren, Motivieren und weitere lernförderliche Rollen bis hin zum Beraten und Erkennen von Kompetenzgrenzen bereithält.
Dateigröße 135.38 kB
Dateityp pdf (Dateityp: application/pdf)
Erstellt am 10.03.2012 21:50
Bitte beachten Sie: Nur als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie Beiträge herunterladen. Als Abonnent können Sie Beiträge jederzeit nach aktuellen Zahlungseingang herunterladen.
Kontaktieren Sie uns bitte unter nhhl@raabe.de, wenn dennoch Schwierigkeiten auftreten sollten.
Zurück